Halo: Teaser und Rückkehr eines Bungie-Veteranen

Halo, Halo 5, 343 Industries Bildquelle: 343 Industries/Microsoft
Es tut sich was in Bezug auf die Microsoft-Science-Fiction-Shooter-Reihe Halo. Entwickler 343 Industries hat ein neues Teaser-Bild veröffentlicht, zudem gibt es einige Personalien zu vermelden, darunter die Rückkehr eines wichtigen Bungie-Mitarbeiters zu Microsoft.
Für Microsoft ist die ursprünglich von Bungie entwickelte Shooter-Reihe Halo eine der wichtigsten Spielemarken überhaupt. Viele hatten einen neuen Teil zum Start der Xbox One erwartet, doch daraus wurde bekanntlich nichts. 2014 soll es aber definitiv so weit sein, versprechen die Macher auf dem offiziellen Halo-Waypoint-Blog. Halo (2014)2014 kommt Halo (5) für die Xbox One, ein (neuer) Schauplatz ist hier als Konzeptbild zu sehen Das im Zuge der von 343 Industries verkündeten "Neujahrsvorsätze" hat der Halo-Entwickler im Blog auch ein frühes Konzeptbild zu einem neuen Schauplatz "eines kleinen Spieles, das wir gerade basteln", so die Macher, gezeigt. Gemeint ist natürlich Halo, die neue Örtlichkeit scheint dabei ein eher düsteres Plätzchen zu sein, viel verrät das Teaser-Bild aber auch nicht.

Interessanter sind jedoch die Zu- und Abgänge im Zusammenhang mit Halo und/oder der Xbox One. Denn wie GeekWire berichtet, kehrt mit Joseph Staten ein besonders wichtiger Spielentwickler zum Redmonder Unternehmen zurück. Staten war zuletzt Chef-Autor beim aktuellen Bungie-Projekt Destiny, er hat den Entwickler aber im September 2013 auf eigenen Wunsch verlassen.

Staten war einer der führenden Köpfe hinter den ersten von Bungie produzierten Halo-Spielen, er war unter anderem Chef-Autor und Cinematics-Regisseur bei Halo, Halo 2 sowie Halo: ODST. Nach 15 Jahren bei Bungie, das zwischen 2000 und 2007 zu Microsoft gehört hat, kehrt Staten nun zur "Microsoft-Studios-Familie" zurück, wie das Redmonder Unternehmen inzwischen bestätigt hat. Er wird als Senior Creative Director tätig sein, ob sein Aufgabengebiet auch das Halo-Franchise umfasst, ist nicht bekannt, abwegig wäre das aber zweifellos nicht.

Auch bei 343 Industries direkt gibt es einige Personalien, diese sind im Blog-Eintrag zu finden. So hat u. a. Art Director Kenneth Scott den Entwickler aus familiären Gründen verlassen, sein Nachfolger wird Nicolas "Sparth" Bouvier, der auch das Teaser-Bild, das oben zu sehen ist, erschaffen hat.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Halo, Halo 5, 343 Industries Halo, Halo 5, 343 Industries 343 Industries/Microsoft
Mehr zum Thema: Halo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:20 Uhr Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Kans Externer Akku 2 Anschlüsse 20000mah Power Bank für iPhone, iPad, iTouch, Andriod Phone und weiteren
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 33% oder 10,01
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Preisvergleich für Halo 5

Tipp einsenden