Nokia: WP8-Update Lumia Black weltweit verfügbar

Nokia, Windows Phone 8, Black, Black Update Bildquelle: Nokia
Gute Nachrichten für alle Lumia-Nutzer: Nokia hat soeben bekannt gegeben, dass das Black Software Update ab heute weltweit an Nokia Lumia Smartphones mit Windows Phone 8 ausgeliefert werden soll.
Verbesserte Leistung und neue Funktionen
Mit dem Lumia-Black-Update landen neben den üblichen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen auch einige neue Apps und aufgefrischte Funktionen auf Nokia-WP8-Smartphones. In dem Beitrag zur weltweiten Verfügbarkeit hat Nokia noch einmal die neuen Funktionen näher beleuchtet. Wir stellen die wichtigsten Neuerungen vor:


App Ordner
Dank diesem neuen Feature soll der Start-Screen noch weiter angepasst werden können. Mit App-Ordnern können Apps und Verknüpfungen gruppiert und als Kachel auf dem Start Screen hinterlegt werden. Nokia Lumia Black UpdateApp-Ordner: Funktionen und Apps in einer Kachel Nokia Glance Screen 2.0
Ein kurzer Blick soll genügen, um wichtige Informationen zu erhalten. Nokia bastelt weiter an seiner Idee des Info-Centers mit Strom- und Zeitspar-Funktion. So fasst Nokia Glance Screen 2.0 die wichtigsten Infos zu Anrufen, Nachrichten, E-Mails, Outlook, Kalender und Apps wie Facebook, Whatsapp & Co. in einer Übersicht zusammen.

Bluetooth LE
Mit dem Update unterstützen jetzt alle WP8-Lumia-Geräte Bluetooth LE und können damit auch mit verschiedenen Fitness-Trackern und anders Accessoires kommuniziere.

Nokia Refocus
Nokia Refocus kann nur auf Lumia-Geräten mit 1GB RAM und mehr genutzt werden. Dank dieser neuen App soll der Fokus in Bildern nachträglich verändert werden können. In einem Beispiel, das Nokia schon länger zur Verfügung stellt, ist gut zu sehen, wie das genau funktioniert.

Nokia Camera
Ein weiteres Feature des Black-Updates, das für bessere Bilder sorgen soll: Nokia fasst die Funktionen von Pro Camera und Smart Camera in der App Nokia Camera zusammen. Die ist auf Lumia-PureView-Modellen schon seit Ende letzten Jahres installiert. Jetzt bekommen auch alle anderen Lumia-WP8-Smartphones die frische Version. Nokia Lumia Black UpdateNokia Camera: Schneller, besser Fotos machen Nokia Beam
Die Sharing-Funktion Nokia Beam wurde erweitert. Jetzt können neben Fotos auch Dokumente, Präsentationen und andere Inhalte auf HTML5-fähige Displays gebracht werden. Dafür muss lediglich ein QR-Code abgescanned werden. Auch diese Funktion bleibt Lumia-Geräten mit mindestens 1GB Ram vorbehalten.

Start mit zwei Lumias
Ab heute sollen die Modelle Lumia 1020 und Lumia 925 mit dem Black Update auf den neusten Stand gebracht werden. Die anderen Modelle werden in den nächsten Wochen folgen. Ob das Update für das eigene Gerät zur Verfügung steht, können Nutzer leicht selbst überprüfen. Dafür sucht man in den Geräteeinstellungen einfach nach dem Punkt "Handyupdate".

Für alle, die genau wissen wollen, wie der Update-Prozess weltweit vorrangeht, hat Nokia einen entsprechenden Beitrag im Support-Forum veröffentlicht. Nokia, Windows Phone 8, Black, Black Update Nokia, Windows Phone 8, Black, Black Update Nokia
Mehr zum Thema: Nokia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren97
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
Original Amazon-Preis
5.329,84
Im Preisvergleich ab
5.298,24
Blitzangebot-Preis
4.263,18
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1.066,66

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden