Samsungs überarbeitete Android-Oberfläche geleakt

Android, Samsung, TouchWiz Bildquelle: EvLeaks
Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung wird seine eigene Benutzer-Oberfläche für Android-Geräte einer gründlichen Überholung unterziehen. Erste Screenshots kamen nun wohl an die Öffentlichkeit.
So hat EvLeaks jetzt drei Bilder gepostet, die das neue TouchWiz zeigen sollen. Zwar ist nicht klar, inwieweit dies dem Design entsprechen wird, das die Nutzer mit dem kommenden Galaxy S5 erhalten werden, doch zeigt es ziemlich klar, in welche Richtung es geht: Auch Samsung orientiert sich am Trend zu einer einfacheren und flachen Gestaltung. Samsungs neues TouchWiz(Shots by EvLeaks) Wie auch andere Hersteller setzt Samsung nun bei der Beschriftung von Elementen auf einen leichteren Font. Auch verschiedene Icons wurden einer Überarbeitung unterzogen. Weiterhin setzt Samsung bei der oberen Status-Leiste nun auf eine transparente Gestaltung, die den Bereich stärker in die sonstige Oberfläche integriert. Außerdem werden wohl verschiedene soziale Dienste in einer Anzeige zusammengeführt.

Die Neugestaltung dürfte einen Versuch Samsungs darstellen, den Anwendern TouchWiz etwas schmackhafter zu machen. Bisher konnten sich viele Nutzer nicht so recht mit dem hauseigenen Design des Herstellers anfreunden. Die aktuellen Reaktionen auf die neuen Screenshots sind allerdings weitgehend positiv - auch wenn sie keine grundlegende Abkehr von der eigenen Sache bedeuten.

Und für Samsung könnte es durchaus entscheidend sein, hinsichtlich der Benutzeroberfläche mehr den Geschmack der Kunden zu treffen. Denn hinsichtlich der Hardware ist der Druck durch die Konkurrenz gewachsen und auch Googles eigene Nexus-Systeme mit der originalen Oberfläche erfreuen sich großer Beliebtheit. Insofern könnte es für das Unternehmen zu einem wichtigen Grundpfeiler der Verteidigung der Marktführung werden, wenn die Nutzer mit der GUI zumindest nicht unzufriedender sind als bei den Wettbewerbern. Android, Samsung, TouchWiz Android, Samsung, TouchWiz EvLeaks
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:10 Uhr Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Devolo dLAN pro 1200 DINrail Powerline Hutschienenadapter
Original Amazon-Preis
143,88
Im Preisvergleich ab
137,90
Blitzangebot-Preis
119,19
Ersparnis zu Amazon 17% oder 24,69

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden