Bericht: Samsung Exynos S und Exynos 6 in Kürze

Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Bildquelle: Samsung
Der koreanische Hersteller Samsung will offenbar auf der CES 2014 in gut einer Woche neue mobile Prozessoren seiner "Exynos"-Reihe vorstellen. Nach einer ersten offiziellen Ankündigung ist nun davon die Rede, dass Samsung unter anderem seinen ersten selbst angepassten 64-Bit-Chip auf ARM-Basis präsentieren will.
Bereits in der letzten Woche kündigte Samsungs Chip-Sparte die Vorstellung neuer Exynos-Prozessoren auf der CES in Form eines Teasers über Twitter an. Konkrete Details gab es damals noch nicht, doch schnell wurden Spekulationen laut, wonach es um einen ersten Ausblick auf die Exynos 6-Serie gehen soll.

Die chinesische Website MyDrivers meldet nun, dass Samsung für die Messe Anfang Januar in Las Vegas unter anderem plant, gleich zwei Baureihen von 64-Bit-fähigen Mobilplattformen zu zeigen. Einerseits soll es sich um eine Serie von 64-Bit-fähige System-on-Chip (SoC) Designs handeln, die auf den neuen ARM-Architekturen Cortex-A57 und -A53 basiert. Diese Chips sollen angeblich die ARM big.LITTLE-Technologie nutzen, bei der energiesparende mit sehr leistungsstarken Kernen im gleichen SoC untergebracht sind.

Hinzu kommt dem Vernehmen nach aber auch noch eine neue, zweite Serie von ARM-Chips von Samsung, die das Unternehmen an die eigenen Bedürfnisse angepasst hat. Bei der Samsung Exynos S Serie soll es sich ebenfalls um 64-Bit-SoCs handeln, doch hier hat der Hersteller die Architektur der Kerne verändert, um eigenen Anforderungen gerecht zu werden, wie es der ARM-Marktführer Qualcomm bei seinen Chips schon seit langem macht.

Konkretere Angaben zu den neuen Prozessoren, wie etwa zu Taktraten und Kernzahl, liegen bisher nicht vor. Es ist aber davon die Rede, dass die neuen Samsung Exynos S Chips den aktuell schnellsten ARM-Prozessor für Smartphones - den Qualcomm Snapdragon 800 - in Sachen Leistung um das 1,43-Fache übertreffen sollen. Die zweite für die CES geplante Baureihe Samsung Exynos 6 soll hingegen mit einem 1,53-fachen Leistungsvorsprung gegenüber Qualcomms Top-Chip noch etwas schneller arbeiten können. Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Samsung, Prozessor, Arm, Exynos Samsung
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

CES Tweets

Tipp einsenden