Diebe rasen mit Auto in den Berliner Apple Store

Apple, Tokio, applestore Bildquelle: d. FUKA / Flickr
In Berlin wurde in der vergangenen Nacht der neue Apple Store am Kurfürstendamm zum Schauplatz eines Blitzeinbruchs. Zuvor wurden auf ähnliche Weise schon mehrere andere Elektronik-Geschäfte geplündert.
Gegen 4:30 Uhr fuhren die Täter am heutigen Morgen mit einem Auto durch den Eingangsbereich des Geschäftes und verschafften sich auf diese Weise Zugang, teilte die Berliner Polizei mit. Anschließend sind nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen wohl mehrere Personen durch das Geschäft gelaufen und haben rund 20 Ausstellungsstücke entwendet, darunter iPhones, iPads und MacBooks.

Der Wagen, mit dem die Filiale aufgebrochen wurde, war zuvor gestohlen worden. Nachdem die Täter die Geräte eingepackt hatten, sollen sie in einen bereits wartenden Audi gestiegen sein, der wohl bereits bei früheren Aktionen dieser Art als Fluchtfahrzeug diente. So erfolgte auf ähnliche Art beispielsweise schon am 9. Dezember ein Einbruch in die Media Markt-Filiale im Einkaufszentrum Alexa. Am 18. Dezember folgte ein Einbruch nach gleichem Muster im Berliner Stadtteil Zehlendorf.

Bei der Polizei und auch den Sicherheitsfirmen, die mit der Bewachung entsprechender Objekte beauftragt sind, herrscht entsprechend hohe Alarmbereitschaft. Allerdings ist man seitens der Strafverfolger vorsichtig, sich vorschnell darauf festzulegen, dass es sich um die gleichen Täter handelt. Möglich wäre es immerhin, dass Trittbrettfahrer die Methode als wirksam erkannten und nun auch darauf zurückgreifen.

Denn ertragreich waren die bisherigen Raubzüge durchaus. Im Apple Store scheint die Beute zwar nicht besonders umfangreich zu sein, dies sah beim Media Markt im Alexa aber noch anders aus. Hier soll sich allein der Wert der gestohlenen Produkte auf rund 100.000 Euro belaufen. Es dürfte wegen der hohen Geschwindigkeit, mit der die Täter vorgehen, auch schwierig werden, diese auf frischer Tat zu schnappen, wenn nicht gerade eine Gruppe Polizisten an jedem Elektronikladen der Stadt postiert wird. Apple, Tokio, applestore Apple, Tokio, applestore d. FUKA / Flickr
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren94
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden