Investoren: CyanogenMod bekommt weitere 23 Mio.

Logo, Cyanogenmod, Custom Rom, CyanogenMod Installer
CyanogenMod ist eine der beliebtesten Android-ROMs - und hat sich in diesem Jahr zu einem echten Unternehmen weiterentwickelt. Jetzt können die Macher zum wiederholten Mal millionenschwere Investoren gewinnen.
Netscape-Gründer schlägt wieder zu
Wie die Verantwortlichen mitteilen, habe man heute die zweite Finanzierungsrunde der Firma Cyanogen Inc. erfolgreich abgeschlossen. Unter anderem konnte die Investoren-Gruppe "Andreessen Horowitz" gewonnen werden, die vom Netscape-Gründer Marc Andreessen angeführt wird.

Gerade hier scheint das Geld aktuell locker zu sitzen. Erst in der letzten Woche waren von der Gruppe 75 Millionen Dollar in das "Virtual Reality"-Startup Oculus VR investiert worden. CyanogenMod: Cyanogen Inc. TeamMillionenschwer: Das CyanogenMod-Team Das CyanogenMod-Team soll sich heute immerhin über 23 Millionen Dollar freuen können, die in die Kassen des jungen Unternehmens gespült werden. Kein Wunder, dass CEO Kirt McMaster aus diesem Anlass optimistische Töne anschlägt: "Wir haben das Potenzial, zu einer großen und wichtigen mobilen Plattform zu werden".

Für die Nutzer der CyanogenMod sollen die neusten Investitionen bei der Häufigkeit der Updates spürbar werden. Auch neue Apps und Funktionen sollen noch schneller bei den Usern landen. Außerdem versprechen die Macher: "Natürlich werden wir offen bleiben". Man darf gespannt sein, wie gut dem Team der Spagat zwischen Multimillionen-Dollar-Firma und Open-Source-Projekt in den nächsten Jahren gelingen wird.

Vom Community-Projekt zum Unternehmen
Hinter den Kulissen der CyanogenMod war in diesem Jahr einiges los. Im April hatte man zusammen mit den Partnern von Benchmark and Redpoint Ventures eine erste Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen und die Firma Cyanogen Inc. gegründet. "Es war Zeit, unser Teilzeit-Hobby in ein Vollzeit-Unternehmen zu verwandeln", heißt es in dem aktuellen Blog-Beitrag der Entwickler.

Hier gehen die Macher auch noch einmal direkt auf die Sorgen ein, die einige Fans und Unterstützter wegen des großen Schritts vom einfachen Projekt zur echten Firma geplagt hatten: "Wir sind stolz, sagen zu können, dass Community und Unternehmen weiterhin zusammen daran arbeiten, die Plattform nach vorne zu bringen".

Aktuell hat das interne CyanogenMod-Team 25 Mitglieder. Darüber hinaus kann man auf die Arbeitskraft einer fleißigen Community vertrauen. Wie die Macher mitteilen, sehe man sich aber mit einem Blick in die Zukunft vor wirklich große Aufgaben gestellt. Deshalb soll das Geld der Inverstoren vor allem dafür verwendet werden "mehr tolle Menschen" für das Projekt zu verpflichten. Logo, Cyanogenmod, Custom Rom, CyanogenMod Installer Logo, Cyanogenmod, Custom Rom, CyanogenMod Installer
Mehr zum Thema: CyanogenMod
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 UhrInateck USB 3.0 Karte Pci Expresskarte 5 Ports Erweiterungskarte PCI-E auf USB3.0
Inateck USB 3.0 Karte Pci Expresskarte 5 Ports Erweiterungskarte PCI-E auf USB3.0
Original Amazon-Preis
21,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
17,98
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,01

Tipp einsenden