Xbox One: Erste Indie-Games kommen im März 2014

Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Bildquelle: Microsoft
Microsoft wird auch auf seiner Next-Generation-Konsole unabhängigen und kleinen Entwicklern die Möglichkeit bieten, ihre Spiele für die Xbox One zu veröffentlichen. Das "ID@Xbox" genannte Programm wird wohl im März 2014 die ersten Ergebnisse liefern.
Indie-Games, allen voran der Mojang-Titel Minecraft, waren in den letzten Jahren ein ganz großer Trend. Viele Gamer wissen die Kreativität der unabhängigen Entwickler zu schätzen, wohl auch deshalb, weil die Großen des Geschäfts lieber Call of Battlefield 25 auf den Markt werfen, anstatt frische Ideen auszuprobieren.

Auf der Xbox One sollen Indie-Games wie schon auf der Xbox 360 ein fixer Bestandteil werden, bisher hat das "ID@Xbox"-Entwicklerprogramm aber noch keine Ergebnisse zu Tage gebracht. Es dürfte auch noch eine Weile dauern, bis es so weit ist, wie Chris Charla, der Chef der Microsoft-Indie-Plattform, gegenüber dem Gaming-Magazin Edge verriet.


Charla sagte, dass man 32 (Indie-)Spielestudios für die Sache gewinnen konnte, viele davon arbeiten "seit Monaten" an Spielen für die neue Microsoft-Konsole. Der Microsoft-Manager meinte, dass man im ersten Quartal des nächsten Jahres mit den ersten Ergebnissen rechnen kann. Seiner Einschätzung nach sollte man die ersten Indie-Games aber nicht allzu bald erwarten, er meint, dass es eher auf Erscheinungstermine im März 2014 hinausläuft.

Welche oder wie viele Spiele es sein werden, wollte Charla nicht verraten und verwies darauf, dass sie sich allesamt noch in "unterschiedlichen Stufen der Entwicklung" befänden, was entsprechende Voraussagen erschwere bzw. unmöglich mache.



Der nächste Meilenstein für ID@Xbox wird die Veröffentlichung von Entwickler-Werkzeugen sein. Diese sollen jedem Xbox-One-Besitzer zur Verfügung stehen, unabhängig davon, ob jemand programmieren kann oder nicht. Nicht-Coder könnten beispielsweise auf ein Tool wie die Spiele-Sandbox Project Spark (siehe Video oben) zugreifen, so Charla.

Siehe auch: Xbox One wird auch Indie-Entwickler unterstützen Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Xbox One, Microsoft Xbox One, Xbox One Controller Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

Tipp einsenden