WP 8.1 "Blue": Sprach-Assistent & mehr geplant

Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Onscreen-Buttons, Onscreen-Tasten
Am Wochenende war zu hören, dass Microsoft mit Windows Phone 8.1 Onscreen-Tasten einführen will. Jetzt gibt es bereits neue Nachrichten für WP-Nutzer. Das nächste Update soll mit Sprach-Assistent und Notification-Center kommen.
Siri-Konkurrent mit Halo-Namen
Microsoft plant offenbar große Veränderungen am mobilen Betriebssystem Windows Phone vorzunehmen. Mit dem nächsten Update will man auch in Sachen Bedienung zur Konkurrenz von Apple & Co. aufschließen. So soll der Konzern an einem Siri-ähnlichen Sprach-Assistenten arbeiten, der schon mit Windows Phone 8.1 auf Smartphones mit Microsoft-OS landen könnte. Diese Informationen will TheVerge von einer zuverlässigen Quelle erhalten haben, die Einsicht in die Plänen von Microsoft hat.

Windows Phone 8.1: Cortana & mehrWindows Phone 8.1: Cortana & mehrWindows Phone 8.1: Cortana & mehrWindows Phone 8.1: Cortana & mehr

Auch interessant ist der Name, den Microsoft für seinen Sprach-Assistenten gewählt haben soll. So berichtet ZDNet schon im September, dass der Siri-Konkurrent auf den Namen "Cortana" hören könnte. Fans der Serie Halo erkennen hier natürlich sofort einen bekannten Spiele-Charakter.

Laut dem aktuellen Bericht soll der Microsoft-Sprachassistent, ganz wie bei Google Now oder Apples Siri, nicht nur gut zuhören können, sondern auch zu einem Zentrum für wichtige Informationen wie Termine werden. Mit der Zeit soll sich der Cortana-Assistent so immer mehr dem Windows-Phone-8.1-Nutzer anpassen.

Notification-Center & mehr
Als weiteres neues Feature könnte mit dem Update auch ein "Notification Center" in Windows Phone integriert werden. Damit würden wichtige Benachrichtigungen in Microsofts Smartphone-OS einen eigenen Platz finden. Dieses Feature war bisher von vielen Nutzern schmerzlich vermisst worden. Nach den aktuellen Informationen sollen Nutzer mit einem kurzen Wischen von oben nach unten auf diese Meldungs-Übersicht Zugriff erhalten.

Darüber hinaus soll Microsoft auch viele kleine Verbesserungen mit dem neuen Update von Windows Phone einführen wollen. So sollen Klingelton- und Medien-Lautstärke endlich unabhängig voneinander reguliert werden können. Zum Start von Windows Phone 8.1. könnten außerdem Xbox Music und Xbox Video als getrennte Apps erhältlich sein und damit das bisherige Music-Hub ersetzen.

Zu guter Letzt soll Microsoft auch für andere Anbieter den Zugriff zum System erleichtern. So könnten beispielsweise Apps wie Facebook und Twitter noch besser im People-Hub integriert werden.

Von Microsoft gibt es bisher keine Stellungnahme zu den aktuellen Berichten. Eine Vorstellung von Windows Phone 8.1 und seinen Features wird spätestens zur "Build Developer Conference" im April nächsten Jahres erwartet. Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Onscreen-Buttons, Onscreen-Tasten Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Onscreen-Buttons, Onscreen-Tasten
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:10 Uhr Tangmi 1080P volle HD Mini Kamera, 12 Million Pixel Überwachungskamera mit Bewegungs Abfragung und InfrarotNachtsicht für HauptSicherheit / Büro / Garten / GarageTangmi 1080P volle HD Mini Kamera, 12 Million Pixel Überwachungskamera mit Bewegungs Abfragung und InfrarotNachtsicht für HauptSicherheit / Büro / Garten / Garage
Original Amazon-Preis
30,99
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 20% oder 6,20
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden