Neue Funktion für MS Remote Desktop für Android

Microsoft, Remote Desktop, Android Apps Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat die Android-Anwendung für das Fernwartungstool Remote Desktop mit einer praktischen neuen Funktion ausgestattet. Android-Smartphones lassen sich jetzt per NetBios-Namensauflösung einfach im Netzwerk verbinden.
Der Android RDP-Client erlaubt nun bequeme Eingabe des PC-Namens anstelle der IP-Adresse. Das kann zum einen Zeit sparen und bietet damit bei Verwendung von wechselnden IP-Adressen für den Endnutzer einen echten Vorteil. Vor allem ist es ein weiterer Schritt in Sachen Benutzerfreundlichkeit. Denn Microsoft bietet mit den hauseigenen Apps anders als andere Entwickler keine automatische Verbindung im Netzwerk an. Man muss jede Verbindung manuell durch Eingabe der IP-Adresse oder im Falle der Android-App alternativ durch Eingabe des PC-Namens starten.

Microsoft RDP-Clients für AndroidMicrosoft RDP-Clients für AndroidMicrosoft RDP-Clients für AndroidMicrosoft RDP-Clients für Android



Der Support für die NetBios-Namensauflösung ist die einzige Neuerung, die mit der Aktualisierung ausgeliefert wird. Ansonsten gibt es in Version 8.0.3 nur noch einige Fehlerbehebungen, die Microsoft aber nicht im Einzelnen aufgeführt hat.

Auch die iOS-App hat ein Update bekommen. Allerdings heißt es in den Release-Notes zu den Änderungen nur, es handele sich um Fehlerbehebungen. Gleiches gilt für die Aktualisierung des OS-X-Clients.

Downloads für die Updates:

· Microsoft Remote Desktop für Android
(im Play-Store ab Android 2.2)

· Microsoft Remote Desktop für iOS
(im App Store ab iOS 6.0)

· Microsoft Remote Desktop für OS X
(im Mac App Store ab OS X 10.6)

Die Anwendungen für die verschiedenen Plattformen unterscheiden sich recht deutlich in ihren Optionen und den unterstützten Möglichkeiten. Microsoft hat einige Tipps für den ersten Start mit den Remote Desktop-Apps veröffentlicht, um Windows-PC mit Android- und iOS-Geräten aus der Ferne zu steuern. Einen Client für Windows Phone gibt es derweil immer noch nicht, obwohl er schon mehrfach angekündigt wurde.

Weitere Informationen: Die mobilen Remote Desktop Apps von Microsoft. Microsoft, Remote Desktop, Android Apps Microsoft, Remote Desktop, Android Apps Microsoft
Mehr zum Thema: Android
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Weihnachten Familien Collection (6 wunderschöne Weihnachtsfilme für die ganze Familie zum Fest) [6 DVDs]
Original Amazon-Preis
23,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 58% oder 13,97
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden