PS4 Share Button: Schon 800.000 Gameplay-Streams

Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Bildquelle: Sony
Mit der Playstation 4 können Spiele-Sessions direkt ins Netz gestreamt werden. Ein kurzer Klick auf den Share-Button genügt. Wie es scheint, finden auch die frischen User der neuen Sony-Konsole Gefallen an der sozialen Funktion.
Mitteilsame Konsolen-Zocker
Neben mehr Leistung, frischem Design und neuen Spielen bietet die Playstation 4 ein weiteres interessantes Feature: den Share Button. Das aktuelle Spielgeschehen soll so ohne große Umwege im Netz landen - einen Account bei den Streaming-Portalen Ustream oder Twitch vorausgesetzt. Wie Sony jetzt mitteilt, scheint dieses Feature bei den Nutzern sehr gut anzukommen.

Wie es in dem aktuellen Blogbeitrag von Sony heißt, wurden bereits 800.000 Gameplay-Sessions von Playstation-4-Besitzern rund um den Globus live ins Internet übertragen. Hier schauten insgesamt 7.1 Millionen Interessierte sozusagen virtuell über die Zocker-Schultern. Playstation 4 Share ButtonPS4: Der Share-Button wird fleißig genutzt Fast man alle Übertragungen zusammen wurden bereits 20 Millionen Minuten PS4-Gameplay ausgestrahlt. Demnach könnte man bis heute schon 333.333 Stunden oder fast 13.900 Tage am Stück verfolgen, was Spieler mit der neuen Playstation-Konsole so anstellen.

Nach den aktuellsten Zahlen wurden bisher rund 2 Millionen Playstation 4 verkauft. Außerdem wurde das PS4-Share-Menu laut Sony fast 11 Millionen mal aufgerufen. Ob wenige Nutzer bei der Übertragung ihrer Spielereien sehr aktiv sind, oder wirklich die breite Masse der PS4-User die neue Sharing-Funktionen nutzt, kann zu diesem Zeitpunkt nicht mit Sicherheit gesagt werden.

Viele neue Nutzer für Ustream und Twitch
Sony präsentierte auch Zahlen, die von den Partnern zur Verfügung gestellt wurden. So soll die durchschnittliche Übertragungsdauer von PS4-Streams laut Ustream bei rund 31 Minuten liegen. Nach Angaben von Twitch waren seit dem 15. November 10 Prozent aller Live-Streams, die über das Portal liefen, direkt von PS4-Konsolen übertragen worden.

Shuhei Yoshida, President von Sony Computer Entertainment Worldwide Studios, sieht diese Zahlen natürlich mit Freude. Für ihn liegen die wirklich spannenden Zeiten aber noch vor uns: "Wir freuen uns darauf, zu sehen, wie Playstation-Spieler soziales Gaming in den nächsten Jahren weiter entwickeln".

Nachdem Sony mit seinem Share-Button offenbar gut bei den Nutzern ankommt, darf man gespannt sein, wie die Xbox-One-Besitzer ein solches Streaming-Feature annehmen werden. Genau diese Funktion war zwar leider kurz vor dem Verkaufsstart verschoben worden. Das direkte Streamen ins Netz soll aber spätestens ab dem Frühjahr 2014 auch auf der neue Microsoft-Konsole zur Verfügung stehen. Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Sony, PS4, Share Button, Dual Shock Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 4
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Tipp einsenden