Telekom ersetzt nun unsichere GSM-Verschlüsselung

Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Bildquelle: Thomas Kohler / Flickr
Die Deutsche Telekom will ihr Mobilfunknetz bis zum Jahresende auf einen besseren Verschlüsselungsstandard aufrüsten. Damit soll es Außenstehenden schwerer gemacht werden, GSM-Telefonate abzuhören.
Als erster Netzbetreiber in Deutschland soll die Telekom flächendeckend den A5/3-Standard für die Sprachübertragung im Mobilfunknetz einsetzen. Derzeit werde der Technologie bundesweit implementiert, bis Ende 2013 soll die Umsetzung abgeschlossen sein, teilte das Unternehmen mit.

Für die Verschlüsselung von Handygesprächen müssen die Kunden nicht aktiv werden: Sie erfolgt bei der Funkübertragung zwischen Mobiltelefon und Basisnetz automatisch. Mit dem neuen Standard A5/3 ist die Verschlüsselung im GSM-Netz stärker, der neue Algorithmus gilt bislang als sicher. Im UMTS- und LTE-Netz werden bereits ähnlich starke Verschlüsselungen eingesetzt.

Bislang war im GSM-Netz der Verschlüsselungsstandard A5/1 implementiert, der allerdings längst als unsicher gilt. Es genügt etwas handelsübliche Hardware und frei verfügbare Software um den Schutz dieser Technologie auszuhebeln und Gespräche im näheren Umfeld mitzuhören.

Für den neuen Standard wird im Mobilfunknetz der Telekom bundesweit neue Hard- und Software an rund 30.000 Basisstationen und zentralen Netzpunkten installiert, hieß es. Die Aktivierung des neuen Algorithmus erfolgt regional nach und nach. Vor der Umstellung musste dabei eine Weiche implementiert werden, da nach Schätzungen der Telekom in ihrem Netz noch rund 50.000 ältere Geräte aktiv sind, die mit dem neuen Verschlüsselungs-Standard nicht umgehen können. Diese werden nun weiterhin über A5/1 bedient.

Auch die anderen Netzbetreiber arbeiten inzwischen an einer Umstellung. Bei Vodafone musste die geplante Einführung wegen technischer Probleme allerdings schon einmal verschoben werden und ist nun auf 2015 terminiert. Bei den anderen beiden, O2 und E-Plus, stehen derzeit noch keine Termine fest. Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Thomas Kohler / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
CASO WineDuett Touch 21 Design Weinkühlschrank
Original Amazon-Preis
299
Im Preisvergleich ab
299
Blitzangebot-Preis
249
Ersparnis zu Amazon 17% oder 50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden