Gran Turismo 6: Das PS3-Rennspiel im Launch-Trailer

Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Bildquelle: Sony
Mit Gran Turismo 6 ist heute einer der womöglich letzten großen Exklusivtitel für die PlayStation 3 erschienen. Zum Verkaufsstart zeigen Sony und Polyphony Digital die Eröffnungssequenz, die auch gleichzeitig als Launch-Trailer dient.
Das Video hat eine Spielzeit von knapp fünf Minuten und zeigt zunächst die Designphase eines Rennwagens. Anschließend gibt es dann einige der spielbaren Autos auf unterschiedlichen Strecken zu sehen. Dabei wird auch kurz der Mondrover gezeigt, mit dem man in dem Spiel über den Erdtrabanten fahren darf:


Insgesamt stehen in Gran Turismo 6 über 1200 verschiedene Fahrzeuge zur Verfügung. Dies sind über 120 Autos mehr als im Vorgänger. Weitere sollen zudem in den kommenden Monaten als Download hinzukommen. Im Fuhrpark finden sich sowohl moderne Wagen wie der Pagani Huayra, aber auch Klassiker wie der 1948er Hudson. Letzterem hatte Sony übrigens erst kürzlich einen eigenen Trailer gewidmet.

Das Angebot an Strecken fällt ebenfalls recht umfangreich aus: Rennen können an 37 unterschiedlichen Orten wie dem Nürburgring, Silverstone oder der Ascari Gesamtstrecke ausgetragen werden. 100 Layouts sollen für langanhaltende Abwechslung sorgen. Zum Start gibt es sieben komplett neue Strecken, zu denen unter anderem der Goodwood Hillclimb gehört. Dieser ist erstmals in einem Videospiel enthalten.

Auch beim sechsten Teil der Reihe legte Polyphony Digital erneut großen Wert auf einen hohen Realismusgrad. Eine neue Grafik-Engine soll für eine noch bessere Fahrphysik sorgen. Die Strecken wurden auf der Grundlage echter GPS-Daten erstellt, zudem sollen Sonnenauf- und untergänge sowie die Position der Gestirne am Nachthimmel korrekt dargestellt werden.

Mit einem Streckeneditor lassen sich eigene Kreationen erschaffen. Im Online-Modus können bis zu 16 Spieler gegeneinander antreten. Zudem lassen sich eigene Clubs und Communities gründen. Der Zugriff auf diese ist auch mit dem Smartphone oder Tablet möglich.

Nicht ganz unumstritten ist hingegen die Tatsache, dass in Gran Turismo 6 erstmals in der Reihe sogenannte Mikrotransaktionen angeboten werden. Spieler können somit ihren virtuellen Kontostand durch das Zahlen echten Geldes aufbessern. Sony betont jedoch, dass die Ingame-Währung auch wie gewohnt durch Spielfortschritte verdient werden könne.

Mit Gran Turismo 6 feiert die beliebte Rennspielserie in diesem Jahr bereits ihr 15-jähriges Jubiläum. Teil sieben soll dann erstmals für die PlayStation 4 erscheinen - vielleicht schon im nächsten Jahr, wie erst kürzlich Serienschöpfer Kazunori Yamauchi verriet.
Gran Turismo 6 für die PlayStation 3:

Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Sony, PlayStation 3, Gran Turismo 6 Sony
Mehr zum Thema: PlayStation 3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Tipp einsenden