Surface 2: Hitzeprobleme führen zu Bildschirm-Bug

Microsoft, Tablet, Surface, Surface 2, Microsoft Surface 2
Microsoft hat mit der zweiten Generation seines Surface-Tablet viele Mängel des Vorgängers behoben. Leider scheint aber auch das Surface 2 nicht ganz ohne Fehler. Wie einige Nutzer berichten, gibt es echte Hitze-Probleme.
Zu heiß für den Bildschirm
Mit dem ersten Surface hatte Microsoft einen großen finanziellen Verlust hinnehmen müssen. Der Fehlstart in die Welt der Tablets kostete den Konzern über 900 Millionen Dollar. Das zweite Modell sollte mit mehr Leistung, einer größeren Ausdauer und einem besseren Display mehr Kunden überzeugen. Offenbar gibt es aber auch beim Surface 2 Probleme.

Microsoft Surface 2Microsoft Surface 2Microsoft Surface 2Microsoft Surface 2

Wie einige Surface-Nutzer im Support-Forum von Microsoft berichten, scheint es bei dem Tablet mit Windows-Logo unter bestimmten Umständen zu erhöhter Hitzeentwicklung zu kommen. Die Probleme treten demnach vor allem dann auf, wenn aufwendige Anwendungen auf dem Surface 2 ausgeführt werden. Unabhängig von der Temperatur-Problematik löst der Hitzestau im Inneren des Microsoft-Tablet aber noch ein weiteres Problem aus.

Bei zu hoher Hitze reguliert das Surface 2 die Bildschirmhelligkeit herunter. So soll die Hitzeentwicklung reguliert werden. Wie einige User berichten, scheint dieser eigentlich nützliche Schutzmechanismus beim Surface 2 etwas zu gut zu funktionieren. Demnach wird die Displayhelligkeit bei den betroffenen Geräten automatisch immer weiter reduziert - und zwar so lange, bis das Display nicht mehr lesbar ist.

Microsoft will Problem bald beheben
Mittlerweile hat auch Microsoft das Hitze-Problem des Surface 2 bestätigt - und sich konkret zu dem Zusammenhang von Wärmentwicklung und Bildschirmhelligkeit geäußert.

Wie Microsoft schreibt, sei es in manchen Fällen nicht notwendig, die Display-Helligkeit wegen der Temperatur zu verringern. Deshalb arbeite man bereits an einem "Tuning Update", das den störenden Dimm-Effekt beheben soll. Dieses wird in einem zukünftigen Windows Update Package zur Verfügung gestellt werden.

Unmittelbar hat man für die betroffenen Surface-2-Nutzer aber sonst nur einen etwas halbgaren Tipp: "In der Zwischenzeit (bis zum Update) lasst dem Surface Zeit, sich für 1-2 Minuten wieder abzukühlen, um die alte Display-Helligkeit wieder herzustellen" Microsoft, Tablet, Surface, Surface 2, Microsoft Surface 2 Microsoft, Tablet, Surface, Surface 2, Microsoft Surface 2
Mehr zum Thema: Microsoft Surface
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Logitech MX Master kabellose Maus für Windows/Mac mit Verbindungsmöglichkeiten (Bluetooth, Unifying)
Original Amazon-Preis
69,95
Im Preisvergleich ab
69,00
Blitzangebot-Preis
53,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 15,96

Tipp einsenden