PlayStation 4: Zum Start fehlen zwei PSN-Features

Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Interface Bildquelle: Sony
Ab heute ist die PlayStation 4 auch in Europa erhältlich, Sony hat aber (temporär) zwei Hauptfunktionen der Konsole, Neuigkeiten und Inhalte-Informationen, deaktiviert. Man will damit eine Überlastung des Netzwerks verhindern.
Sony hat in einem Beitrag auf seinem europäischen Blog bekannt gegeben, dass auf dem PlayStation Network (PSN) auf der PlayStation 4 anlässlich des Europa-Starts zwei zentrale Features vorerst nicht zur Verfügung stehen werden. Dazu zählen vor allem die "What's New"-Nachrichten, die auf der Benutzeroberfläche ganz links zu finden sind, sowie der "Content Information Screen", wo man die Aktivität seiner Freunde in einem bestimmten Spiel sehen kann. PlayStation 4: Neue Bilder der OberflächeZum Start - vorsichtshalber - nicht verfügbar: die Neuigkeiten von Freunden Als Grund gibt Sony an, dass man beim Start der PlayStation 4 in Nordamerika einen "beispiellosen Zustrom" an Spielern in Richtung PlayStation Network beobachten konnte. Man erwartet für den heutigen offiziellen Europa-Start bzw. die Auslieferung zahlreicher Vorbestellungen einen ähnlichen Ansturm.

Dieser Ansturm hat zur Folge, dass heute im Laufe des Tages zu bestimmten Zeiten massenweise PS4-Konsolen aktiviert werden und das eben nahezu zeitglich. Die Server-Last soll deshalb abgemildert werden, damit die restlichen Online-Funktionen nicht darunter leiden müssen. Multiplayer-Partien, Trophäen-Sammeln, Freundesanfragen, Video-Sharing sowie deren Live-Übertragung ins Netz sind entsprechend nicht betroffen bzw. sollen das auch bleiben.


Eine genaue Dauer dieser Vorsichtsmaßnahme wurde nicht genannt, es soll sich um "einige Tage" handeln bzw. "sobald sich die Intensität des Starts beruhigt hat." Wie Sony selbst schreibt, hat das mit den Erfahrungen des Nordamerika-Starts zu tun. Vor zwei Wochen kam es dort zu PSN-Ausfällen, da die PlayStation 4 auch ein Day-One-Update (Version 1.51) erfordert.

Siehe auch: PlayStation 4 im Test: Gaming als höchste Priorität Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Interface Sony, PlayStation 4, PS4, Sony PlayStation 4, Design, Interface Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden