Samsung: Erfolg ist Ergebnis einer Marketingschlacht

Samsung, Logo, Samsung Logo Bildquelle: Samsung
Die führende Stellung, die der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung inzwischen auf dem Smartphone-Markt inne hat, ist im Wesentlichen das Ergebnis eines gigantischen Werbe-Feldzuges.
Die meisten anderen Unternehmen können nicht einmal annähernd mit dem Marketing-Budget mithalten, das Samsung in diesem Jahr einsetzt. Insgesamt summiert sich das Volumen auf 14 Milliarden Dollar, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters. Dies übertrifft sogar das Bruttoinlandsprodukt einiger kleinerer Staaten wie Island.

Um das Image der eigenen Marke aufzupolieren und den Verbrauchern weltweit einzutrichtern, dass Samsung der Hersteller der Wahl sein sollte, investiert das Unternehmen nicht nur nach absoluten Zahlen einen Rekordwert. Unter den weltweit größten Unternehmen gibt auch niemand sonst einen so hohen Anteil des Umsatzes für das Marketing aus. Immerhin 5,4 Prozent aller Einnahmen fließen in das Budget. Zum Vergleich: Beim Automobilkonzern General Motors sind es 3,5 Prozent, bei Apple sogar nur 0,6 Prozent.

Die hohen Investitionen kommen nicht von ungefähr: Samsung wurde lange als Unternehmen wahrgenommen, das eben auch jene Produkte baut, die andere auf vergleichbarem Niveau anbieten. Aus dieser Schublade will der Konzern allerdings heraus und sich als innovatives Unternehmen darstellen. Dies gelingt punktuell durchaus - insbesondere der Erfolg der Galaxy-Marke bei den Smartphones liegt hier begründet.

Allerdings stehen den Südkoreanern hier auch noch einige Herausforderungen bevor. Die bisherige Strategie habe es geschafft, Samsung mit klarem Abstand zum Marktführer bei Smartphones zu machen. J.K. Shin, der das Mobilgeschäft des Konzerns leitet, definierte es als nächstes Ziel Samsung nun von einer Marke, für die sich die Verbraucher entscheiden, wenn sie die Wahl haben, zu einer zu machen, die sie unbedingt haben wollen. Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung, Logo, Samsung Logo Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Lenovo ThinkPad X220 12,5 Zoll Notebook (Zertifiziert und Generalüberholt)
Original Amazon-Preis
229
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183
Ersparnis zu Amazon 20% oder 46

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden