Windows 8.1 Neue Features für Touch-Notebooks?

Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
Microsoft arbeitet angeblich an einem Update für sein jüngst erschienenes Betriebssystem Windows 8.1, das eine Reihe von Verbesserungen im Bereich der Touch-Bedienung mit sich bringen soll. Die Neuerungen sind offenbar nicht unbedingt für Tablets gedacht.
Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf die Hersteller von Touch-Panels vor Ort berichtet, erwarten die Unternehmen einen Anstieg der Orderzahlen von den großen Notebook-Herstellern Hewlett-Packard, Dell und Lenovo. Es geht um Touch-Layer für Geräte, die Ende 2013 beziehungsweise Anfang 2014 ausgeliefert werden sollen.

Für das kommende Jahr gehen die Zulieferer von einer weiteren Zunahme der Bestellungen aus, gerade für Geräte, die mit Windows laufen. Der Hintergrund sei, dass Microsoft "an neuen Features und Verbesserungen für Touch-Notebooks arbeitet", die in der ersten Hälfte des Jahres 2014 Einzug halten sollen.

Die neuen Funktionen von Windows werden nach Ansicht der Hersteller für eine erhöhte Nachfrage für Touch-Notebooks auf Seiten der Endkunden sorgen. Ob sich die Hoffnungen der Unternehmen allerdings bewahrheiten, bleibt abzuwarten, weil Notebooks mit Touchscreen zwar immer häufiger erhältlich sind, aber bisher von den Kunden ebenso wie Windows 8 beziehungsweise 8.1 mit einiger Skepsis angenommen werden.

Welche Art von Neuerungen Microsoft im nächsten Jahr bei Windows 8.1 umsetzen will, verrät der Bericht leider nicht. Marktbeobachter sehen das erwartete Wachstum der Stückzahlen eher pessimistisch, denn bisher konnten Microsofts Bemühungen, Windows mit Touch-Oberflächen für die Nutzer attraktiver zu machen und selbst die inzwischen verfügbaren sehr günstigen Tablets mit Windows 8.1 noch nicht den erwarteten Absatzschub bringen.

Microsoft hat sich jüngst von seinem klassischen Modell der Einführung einer neuen Version von Windows im Abstand von zwei bis drei Jahren zunehmend verabschiedet. Die Einführung neuer Features im Halbjahresabstand entspricht eher dem neuen Konzept, bei dem größere Updates in kürzeren Abständen erscheinen sollen. Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch Tablet, Windows 8, Touchscreen, Touch
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Symantec Norton Security Deluxe (5 Geräte) mit Norton Utilities 16.0 Bundle
Original Amazon-Preis
29,30
Im Preisvergleich ab
29,30
Blitzangebot-Preis
23,99
Ersparnis zu Amazon 18% oder 5,31

Tipp einsenden