Cyber Monday Woche: So viel Deals gabs noch nie

Amazon, Logo, Sonderangebote, Cyber Monday Bildquelle: Amazon
In den USA hat der "Cyber Monday" nach Thanksgiving schon lange Tradition. Der Online-Händler Amazon feiert das Rabatt-Fest seit 2010 auch hierzulande. In diesem Jahr gibt’s so viel Schnäppchen wie noch nie.
Bis zu 50 Prozent auf 3500 Blitzangebote
Dieses Jahr findet die "Cyber Monday Woche" bei Amazon vom 23. bis zum 30. November statt. Ab dann gibt es wieder alle 15 Minuten ein neues Blitzangebot, das für maximal 2 Stunden zur Verfügung steht. Erfahrungen aus früheren Amazon-Aktionswochen zeigen, dass gerade beliebte Technik-Artikel schon nach wenigen Augenblicken ausverkauft sein können. Amazon Cyber MondayAmazon Cyber Monday Woche 2013 Der Online-Händler hat in diesem Jahr die Anzahl der Einzelartikel um rund 250.000 gesteigert. Insgesamt sollen dank 3.500 Blitzangeboten über eine Millionen Produkte bei den Kunden landen. Zumindest theoretisch ist die Chance für jeden Interessierten damit höher, dass gewünschte Schnäppchen tatsächlich zu ergattern.

Amazon setzt bei der "Cyber Monday Woche"-2013 auf das gleiche Zeitfenster wie in den letzten Jahren. Das erste Angebot wird um 9 Uhr morgens freigeschaltet. Das letzte Angebot des Tages wird spätestens um 23 Uhr beendet.

Unter den reduzierten Artikeln könnten auch wieder einige Highlights für großes Kunden-Interesse sorgen. Unter anderem soll Amazon einen 4K-Ultra-HD-Fernseher günstiger anbieten wollen. Auch der Preis der Playstation 3 und Xbox 360 wird kurzfristig reduziert werden. Spieler sollen außerdem bei aktuellen Titeln wie GTA 5 ein Schnäppchen machen können.

Die besten Schnäppchen im Blick mit WinFuture
Damit unsere Leser immer den besten Überblick behalten, werden wir ab Samstagmorgen täglich die interessantesten Technik-Schnäppchen in einem Artikel vorstellen. Darin klären wir natürlich auch die wichtige Frage, wie viel man wirklich bei den Angeboten von Amazon im Vergleich zu anderen Anbietern sparen kann.

Außerdem haben wir eine neue Seite eingerichtet, auf der ihr euch jederzeit ganz einfach selbst einen schnellen Eindruck von den aktuellen Technik-Angeboten bei Amazon machen könnt. Das Beste daran: Dieses Tool könnt ihr ab sofort auch abseits der aktuellen Aktionswoche nutzen, um günstige und interessante Angebote bei Amazon zu finden.

Übrigens: Beim Stöbern und Shoppen könnt ihr so ganz nebenbei noch etwas Gutes tun: Mit jeder Bestellung, die ihr über unsere neue Amazon-Angebots-Seite abwickelt, unterstützt ihr ganz direkt das WinFuture-Team, da wir für jede Bestellung etwas Provision bekommen.

Die Amazon-Angebote des Tages
Mit einem Countdown stimmt Amazon aktuell auf die kommende "Cyber Monday Woche" ein. Auch hier gibt es schon die ersten Blitzangebote, die ergattert werden können. Heute sind seit 18 Uhr unter anderem das Sennheiser-Headset HD 449 oder ein 2.1-Boxen-System von Speedlink 15-20 Prozent günstiger zu haben.

Ab 18 Uhr


Ab 17:59 Uhr Sennheiser HD 449 Leichtbügel Kopfhörer
Sennheiser HD 449 Leichtbügel Kopfhörer
Original Amazon-Preis
74,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 14,99
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich
Ab 17:59 Uhr Speedlink Gravity VEOS 2.1 Subwoofer System schwarz
Speedlink Gravity VEOS 2.1 Subwoofer System schwarz
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
42,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,50
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Link: Aktuelle Technik-Angebote von Amazon

Link: Amazon Countdowntimer zum "Cyber Monday Week"-2013 Amazon, Logo, Sonderangebote, Cyber Monday Amazon, Logo, Sonderangebote, Cyber Monday Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden