Microsoft-Patent schaltet Handys automatisch ab

Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Bildquelle: USPTO
Microsoft hat ein interessantes Patent angemeldet. Es geht dabei um einen Mechanismus, der Smartphones in bestimmten Situationen automatisch zum verstummen bringt.
Jeder kennt es, dass das Handy genau im unpassendsten Moment klingelt, eine Nachricht mit Signalton erhält oder sonst wie lautstark auf sich aufmerksam macht. Microsoft will solche Situationen mit einer einfachen Idee entschärfen. Die Redmonder knispsen das Handy nach bestimmten Regeln aus: beispielsweise ortsbezogen, zeitbezogen oder mit einem komplizierten Wenn-Dann-Regelwerk. Microsoft "Ruhe"-Patent Der Ruhemodus "automatically quieting mobile Devices" lässt sich laut der eingereichten Patentanmeldung in vielfacher Weise steuern. Damit könnte der Nutzer im Vorfeld einstellen, wann ihm sein Gerät was mitteilen darf. Dabei geht es um mehr als nur eine bloße Abschaltung der Push-Nachrichten oder des Abfangens von Anrufen. Microsoft "Ruhe"-Patent Denn im Idealfall sollte das Smartphone alle eingehenden Daten empfangen, sie aber so gefiltert weitergeben, wie es die aktuelle Situation des Handy-Besitzers als nicht störend zulässt. Der Anruf des Chefs könnte zum Beispiel nur wochentags von 10 bis 18 Uhr durchgelassen werden, Mails von Mutti aber jederzeit. Oder die Einteilung, wer wann und wie stören darf, kann vom Kalender oder ortsbezogen gelenkt werden: Im Supermarkt käme beispielsweise jede Nachricht durch, beim Kaffeetrinken in der Eisdiele nur die SMS der engen Freundesliste. Microsoft "Ruhe"-Patent

Die Anwendungsmöglichkeiten und Konfigurationen sind endlos. Das System ist sehr viel umfangreicher, als man das von anderen "Ruhesystemen" in Betriebssystemen wie iOS oder Android aktuell kennt.

Die Patentschrift kann online eingesehen werden. Ob es demächst ein neues, eigenes Microsoft-Smartphone (also aus dem Hause Nokia) geben wird, das mit dem neuen Feature ausgestattet wird, oder ob es nur eine Idee bleibt, muss man abwarten. Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office Usa, USPTO, United States Patent and Trademark Office USPTO
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden