DE-CIX startet Netzknoten-Ableger in New York

Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Bildquelle: Patrick Stahl / Flickr
Der deutsche Internet-Knotenpunkt DE-CIX hat einen Ableger in den USA eröffnet. Hier soll zukünftig ebenso wie am Hauptstandort in Frankfurt am Main eine Peering-Plattform für Netzwerkbetreiber angeboten werden.
Für die USA stellt der Aufbau des Knotens eine kleine Revolution dar. Denn hier erfolgt der Zusammenschluss zwischen den einzelnen Netzbetreibern in der Regel noch immer über direkte Verbindungen, die jeweils von zwei Carriern zueinander gelegt werden. Dies führt bei zunehmendem Wachstum des Netzes zu einer teuren und komplexen Struktur.

In Europa ging man daher schon vor längerer Zeit dazu über, gemeinsam an einigen zentralen Orten Peering-Punkte aufzubauen, bei denen sich alle interessierten Netzbetreiber treffen und einfach Verbindungen zu einer großen Zahl von anderen Carriern herstellen können. So laufen in Frankfurt am Main beispielsweise Verbindungen zu den Netzen von über 600 Anbietern zusammen.

Wie das DE-CIX mitteilte, rechne man damit, auch am Standort New York schnell eine ganze Reihe von Interessierten zu finden. Diesen werden einerseits günstige Preise für das Peering unabhängig vom erzeugten Traffic angeboten. Außerdem sei die Konzentration an Netzbetreibern in der Region ohnehin recht groß, so dass die Zahl der angebundenen Carrier schnell steigen und den Knoten damit noch interessanter machen könnte.

Zum Start wird die Auswahl noch klein, aber trotzdem durchaus fein sein: Zum Peering stehen hier das Content Delivery Network Akamai sowie ein "großer Suchmaschinenbetreiber" - dabei dürfte es sich um Google handeln - zum Peeren bereit. Aber auch zwei Carrier aus Großbritannien und einer aus der Schweiz sind dabei.

An das DE-CIX New York kann man von fünf verschiedenen Punkten in und um New York aus andocken. Weiterhin ist es auch möglich, über einen Backbone-Partner des Knotenbetreibers eine VLAN-Verbindung nach Frankreich schalten zu lassen und sich von dort aus mit einem Netzbetreiber in den USA zusammenzuschließen. Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Internet, Daten, Netzwerk, Ethernet Patrick Stahl / Flickr
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden