ZTE: Neue Windows Phones & Smart Watch geplant

Smartphone, Windows Phone, ZTE Tania Bildquelle: ZTE
Der chinesische Hersteller ZTE will nach eigenen Angaben bereits Anfang 2014 mit dem Vertrieb einer eigenen Smart-Watch beginnen und damit unter anderem Samsung Konkurrenz machen. Mit Hilfe der "intelligenten Uhr" will ZTE nach eigenen Angaben vor allem sein Ansehen verbessern.
Bisher ist ZTE vor allem als Anbieter günstiger Smartphones bekannt, doch schon vor einiger Zeit verkündete man, dass es rasch aufwärts gehen soll und man zum Premium-Hersteller werden will. Das Ziel sei nun, aus der "zweiten Reihe" der Smartphone-Anbieter unter die Top 3 der Hersteller aufzusteigen.

Für das nächste Jahr plant ZTE deshalb massive Investitionen in den Bereich der sogenannten "Wearables", also Produkten wie Smart-Watches oder Googles Cyberbrille Google Glass. Die Vorstellung der ersten derartigen Uhr von ZTE soll bereits Anfang 2014 zu erwarten sein, so He Shiyou, der das Smartphone-Geschäft leitet, gegenüber der Financial Times.

Mit Produkten im Stil der Google Glass Brille will sich ZTE noch Zeit lassen, weil deutlich mehr Entwicklungsaufwand nötig ist. Vorerst gehe es für das Unternehmen vor allem darum, seine Marke auch in westlichen Ländern bekannter zu machen und als Hersteller von High-End-Geräten zu etablieren. Dazu setzt man auf Sponsoring und neue Werbe-Deals.

Ein weiteres Vehikel, mit dem ZTE vorankommen will, ist die Entwicklung von Smartphones mit Windows Phone. He ließ verlauten, dass man bisher zwar etwas gezögert habe, auch weil Microsoft mit Nokia den bedeutendsten Anbieter derartiger Geräte übernimmt. Microsoft-Manager hätten ZTE jüngst besucht und versichert, dass die Redmonder weiterhin für eine Vielzahl von unterschiedlichen Anbietern von Windows Phones sorgen wollen.

Aufgrund von Microsofts Zusicherungen sei man nun wieder gewillt, im Bereich der Windows Phones mitzumischen. Für ZTE ist die Smartphone- und Handy-Produktion nicht das Hauptgeschäft. Aktuell erzielt das Unternehmen nur rund 30 Prozent seiner Einnahmen mit dem Verkauf von Mobiltelefonen. Die restlichen 70 Prozent stammen aus dem Vertrieb von Netzwerkausrüstung. Smartphone, Windows Phone, ZTE Tania Smartphone, Windows Phone, ZTE Tania ZTE
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:10 Uhr Huawei Watch Classic mit Lederband in
Huawei Watch Classic mit Lederband in
Original Amazon-Preis
275
Im Preisvergleich ab
259
Blitzangebot-Preis
199
Ersparnis zu Amazon 28% oder 76

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden