Sony: Kamera kann einen Controller nicht ersetzen

PS4, Sony PlayStation 4, Controller, PS4 Controller Bildquelle: Sony
Für den US-Chef des PlayStation-Geschäfts von Sony, Jack Tretton, ist und bleibt der Controller die beste Steuerungsart auf dem Konsolensektor. Bewegungssteuerung könne demnach eine gute Sache sein, ein Gamepad ersetze sie aber nicht.
Seit heute ist die Next-Generation-Konsole von Sony in den USA erhältlich, in einer Woche zieht Microsoft nach und veröffentlicht seine Xbox One: Doch während sich der Redmonder Konzern sehr auf seine Bewegungssteuerung Kinect konzentriert und jeder Konsole einen derartigen Sensor beilegt, ist Sonys Eye-Kamera nur als Zubehör zu bekommen.

In einem Interview mit dem Blog AllThingsD erläuterte Jack Tretton, CEO und Präsident von Sony Computer Entertainment of America (SCEA), seine Sichtweise auf diese Entscheidung. Seine Aussagen kann man zwar als Seitenhieb auf die Xbox One bzw. Kinect sehen, Tretton blieb aber sehr diplomatisch und erwähnte den Konkurrenten nur am Rande.


Gefragt wurde der US-PlayStation-Chef nach seiner Meinung zur Zukunft der Spielesteuerung. Seiner Ansicht nach ist und bleibt der traditionelle Controller das beste Gerät zum Bedienen eines Spiels, alle anderen Varianten hätten laut Tretton zu viele Beschränkungen. Eine Virtual-Reality-Brille wie Oculus Rift sei zwar "eine wunderbare Sache", sie habe aber physische Limits, was man damit anstellen kann und was noch komfortabel ist.

Auch Gesten-Gaming sei "großartig", meint der Sony-Manager, aber es ist gerade bei Core-Games "sehr schwer" auf diese Weise zu spielen und dabei ein besseres Spielerlebnis zu bekommen. Zwar klinge es beispielsweise nach einer guten Idee, bei einem Prügelspiel die Arme in der Luft herumschwingen zu können, in der Praxis habe dies aber Grenzen.

"Im Endeffekt ist der beste Weg, um einen Spielecharakter zu steuern, der Controller." Das gilt laut Tretton nicht nur für Konsolen-Bewegungssysteme, auch beim Smartphone- und Tablet-Gaming stößt man bei Gestensteuerung schnell an Grenzen, wenn es um "echte" Spiele geht. PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 PS4, Sony PlayStation 4, DualShock 4 Sony
Mehr zum Thema: E3
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden