Windows Store: Download-Rekord im Oktober

Microsoft, Windows 8, App Store, Windows Store Bildquelle: Microsoft
Der Windows Store kommt nur langsam in Fahrt. Jetzt wurde berichtet, dass im Oktober dieses Jahres so viele Apps aus Microsofts Online-Laden für Windows 8 und 8.1 heruntergeladen wurden, wie niemals zuvor - rund 40 Prozent mehr als im Juni.
Mehr App-Downloads für Win 8 und Win 8.1
Nach Informationen, die Microsoft für Entwickler bereitstellt, wurden aus dem Windows Store im Oktober rund 1,7 Millionen Apps heruntergeladen - und das täglich. Damit stieg die Zahl der Downloads im Vergleich zum Juni um 38,56 Prozent. Insgesamt wurden damit im letzten Monat über 51,1 Millionen Apps aus dem Online-Laden von Microsoft auf den Rechnern und Tablets der Nutzer installiert.

Windows Store unter Windows 8.1Windows Store unter Windows 8.1Windows Store unter Windows 8.1Windows Store unter Windows 8.1

Microsoft zählt in dieser Statistik kostenlose und kostenpflichtige Apps zusammen. Schaut man sich die Download-Zahlen im Einzelnen an, merkt man aber ganz deutlich: Geld wird im Online-Laden für Windows-8- und Windows-8.1-Usern nicht oft ausgegeben.

Im gesamten Oktober wurden nur 1,3 Millionen Apps aus dem Store geladen, für die bezahlt werden muss. 49,8 Millionen Apps landeten gratis bei den Nutzern. Natürlich kommt dieser große Unterschied vor allem auch dadurch zustande, dass viele Apps nur kostenlos angeboten werden.

Windows-Store leidet am Sommerloch
Die Nachrichtenseite Techchrunch hat die Zahlen von Microsoft noch etwas genauer untersucht. So konnte man feststellen, dass vor allem zum Jahresanfang ein starker Anstieg der Download-Zahlen aus dem Windows Store zu verzeichnen war.

Im Januar war bereits ein Durchschnitt von rund 1,4 Millionen täglichen Downloads erreicht worden. Schon im Februar folgte aber mit 1,1 Millionen der bisher tiefste Wert des Jahres.

Dieser konnte auch über den Sommer nur leicht auf rund 1,2 Millionen App-Downloads pro Tag gesteigert werden. Im Oktober konnte man also erstmals in diesem Jahr die alte Bestmarke von Januar um rund 300.000 Downloads übertreffen. Windows Store: Downloads Oktober (Techchrunch)Windows Store: Downloads im Oktober (Quelle: Techchrunch) Ein Vergleich fällt schwer
Kann Microsoft mehr Schwung in seinen Windows Store bringen? Auch nach diesen auf den ersten Blick erfreulichen Zahlen kann man darauf keine sichere Antwort geben.

Die aktuelle Statistik ist auch deshalb mit etwas Vorsicht zu genießen, weil im Oktober Windows 8.1 über den Windows Store zu den Nutzern gebracht wurde. Dass mit dem Update auch die Downloadzahlen steigen würden, war also zu erwarten. Microsoft, Windows 8, App Store, Windows Store Microsoft, Windows 8, App Store, Windows Store Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Store & Apps
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:10 Uhr 3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
3x Brillance Intensiv-Color-Creme 890
Original Amazon-Preis
12,75
Im Preisvergleich ab
4,25
Blitzangebot-Preis
10,19
Ersparnis zu Amazon 20% oder 2,56

Windows 10 im Preisvergleich

Tipp einsenden