Oppo N1 CyanogenMod-Smartphone ab Dezember

Smartphone, Oppo, Oppo N1 Bildquelle: Oppo
Der chinesischen Hersteller Oppo hat den Marktstart für das erste CyanogenMod-Smartphone im kommenden Monat verkündet. Das N1 Limited Edition bekommt die freie Android-Distribution vorinstalliert und dazu ein Cyanogen-Fan-Package.
Das Warten hat für alle Fans, die sehnsüchtig auf das erste offizielle CyanogenMod-Smartphone hoffen, nun bald ein Ende. Oppo N1 Vor über sechs Wochen hatten Oppo und Cyanogen ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben: Der Geräte-Hersteller machte als erster offizieller Hardware-Partner der alternativen Android-Distribution von sich Reden. Bisher gab es nur noch keinen bestätigten Zeitpunkt für das erste Smartphone, das automatisch mit dem CyanogenMod ausgeliefert wird.


Es hieß, das N1 werde ab Dezember auch in Europa und USA ausgeliefert, später werde dann die limitierte Version mit CyanogenMod folgen. Das hatte Spielraum gegeben, und viele hatten erst mit einem Marktstart 2014 gerechnet, wenn auch die neuen Community- und Pro-Versionen von Cyanogen verfügbar sind. Oppos Presseabteilung hat jetzt bereits für den Dezember auch das N1 Limited Edition bestätigt.

Das N1 mit CyanogenMod kommt in einer Sonderauflage, die das besondere Betriebssystem in den Mittelpunkt rückt. Kunden bekommen ihr Smartphone in einer weißen Schachtel inklusive CyanogenMod-Accessoires - unter anderem werden das ein Case mit den Logos der beiden Anbieter und Aufkleber sein.

Der Preis soll mit der "normalen" Version identisch sein. Der Europa-Preis ist dabei noch nicht offiziell bekanntgemacht. Vorbestellungen sind aktuell noch nicht möglich.

Oppo N1Oppo N1Oppo N1Oppo N1

Oppo N1 Spezifikationen:

· 5,9 Zoll, Full-HD-IPS-Display (1.920 x 1080 Pixel), 377 ppi
· 1,7 GHz Qualcomm Snapdragon 600 (Quad-Core)
· Adreno-320-GPU
· 13 MP-Kamera, um 206 Grad drehbar
· 16 oder 32 GB
· Oppo ColorOS (basiert auf Android 4.2) oder CyanogenMod
· NFC
· 3.610 mAh Akku
· 170,7 x 82,6 x 9 mm, 213 g

Die Partnerschaft zwischen dem chinesischen Handy-Hersteller und Cyanogen läuft bereits seit einiger Zeit sehr positiv für beide Parteien. Cyanogen soll mit gut neun Millionen Nutzern bereits eine breite Basis geschaffen haben. Die dürfte sich mit der sehr viel nutzerfreundlicheren Version mit einem bereits vorinstallierten OS auf den Oppo N1-Smartphones oder der ohne Root-Zugriff möglichen nachträglichen Installation nochmals deutlich vergrößern.

Weitere Informationen zum Oppo N1. Smartphone, Oppo, Oppo N1 Smartphone, Oppo, Oppo N1 Oppo
Mehr zum Thema: CyanogenMod
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

Tipp einsenden