Feuer in Werk sorgt weiter für Speicher-Engpässe

Arbeitsspeicher, Ram, Hynix, SK Hynix Bildquelle: SK Hynix
Die Engpässe beim für vielerlei Geräte benötigten Arbeitsspeicher bleiben bis Mitte nächsten Jahres nach Einschätzung des Speicherherstellers Adata weiterhin bestehen. Dadurch sei mit einer stabilen Preisentwicklung zu rechnen, so dass die Kunden aktuell keinen Rückgang der Preise erwarten können.
Adata erklärte laut dem taiwanischen Branchendienst DigiTimes, dass die Verfügbarkeit von DRAM-Chips für die Verwendung in PCs bis zum zweiten Quartal 2014 weiterhin begrenzt sein wird. Die damit gefertigten Arbeitsspeichermodule würden deshalb vermutlich preisstabil bleiben. Für Adata ist diese Entwicklung natürlich von Vorteil, auch weil der Wert der auf Lager befindlichen Speicher-Chips dadurch zunimmt.

Siehe auch: Arbeitsspeicher-Preis explodiert nach Feuer in Werk

Die Lage auf dem Markt für RAM-Chips ist bereits seit Anfang September angespannt. Am 4. September kam es zu einem Feuer in der chinesischen Fabrik des koreanischen Speicherherstellers SK Hynix, das sich weiterhin auf die verfügbaren Stückzahlen auswirkt. Die Lager der PC-Hersteller sind mittlerweile nicht mehr gut gefüllt, weil eben weniger Speicherchips verfügbar sind. Dies hatte jüngst einen Preisanstieg zur Folge.

Nach einer langen Periode, in der der Speicher aufgrund einer Übersättigung des Marktes zu Spottpreisen verkauft wurde und die Hersteller zunehmend unter Bedrängnis gerieten, weil die PC-Nachfrage von Microsofts jüngsten Betriebssystemen nicht wie erwartet angekurbelt wurde. Nun ist es also ausgerechnet ein Feuer, das die Preise steigen lässt und den Herstellern steigende Einnahmen beschert.

Dies schlägt sich auch in den Zahlen von Adata nieder, denn das Unternehmen konnte im Oktober 2013 knapp 102 Millionen Dollar umsetzen und verdiente somit 10 Prozent mehr als im Vormonat und ganze 28 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Bisher stieg der Umsatz in diesem Jahr bereits um rund 20 Prozent gegenüber 2012 an, hieß es bei der Bekanntgabe der jüngsten Geschäftszahlen. Arbeitsspeicher, Ram, Hynix, SK Hynix Arbeitsspeicher, Ram, Hynix, SK Hynix SK Hynix
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren26
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden