Springer-Verlag zieht Millionen aus dem Internet

Hauptquartier, Headquarter, Axel Springer, hq, Friede Springer Bildquelle: Daniel Biskup / axelspringer.de
Der Unterhaltungskonzern Axel Springer kann eine erfolgreiche Fortsetzung seines Umbaus zum Online-Anbieter vermelden. Trotz hoher Investitionen steigen die Gewinne weiter an.
In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat der Bereich Digitalen Medien seine Position als umsatz- und ertragsstärkstes Segment des Konzerns ausgebaut. Sie trugen im Berichtszeitraum bereits fast 40 Prozent zum Konzernumsatz und 46 Prozent zum Gewinn bei, teilte das Unternehmen mit. Die gleichzeitigen Rückgänge im klassischen Print-Geschäft konnten dadurch kompensiert werden.

Obwohl Springer seit einiger Zeit verstärkt auf Bezahlschranken setzt, bilden die Werbeeinnahmen weiterhin die wesentliche Einnahme im Online-Geschäft. Rund zwei Drittel der gesamten Werbeerlöse des Unternehmens werden so inzwischen im Internet generiert.

Insgesamt erwirtschaftete der Konzern in den ersten neun Monaten dieses Jahres einen Umsatz von 2,44 Milliarden Euro. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres entspricht dies einem Wachstum um 1,5 Prozent. Allerdings ist dies teils auch Zukäufen geschuldet - rechnet man allein auf der Grundlage des Geschäfts vom Vorjahr durch, sind die Einnahmen leicht gesunken.

Der Reingewinn im Berichtszeitraum kletterte den Angaben zufolge von 188,7 Millionen auf 204,5 Millionen Euro. Auch an dieser Steigerung hatte das Digitalgeschäft einen wesentlichen Anteil. Immerhin konnten die Gewinne hier im operativen Geschäft um 18,5 Prozent auf 196,6 Millionen Euro ausgebaut werden.

Im Management geht man angesichts dieser Zahlen davon aus, dass im Online-Bereich eine erfolgreiche Zukunft zu finden ist. "2013 ist für Axel Springer ein Jahr des Konzernumbaus und der Investitionen", sagte Konzernchef Mathias Döpfner. Insbesondere die Kernmarken Bild und Welt sollen weiter stark ausgebaut werden, vor allem auch im multimedialen Bereich. Hauptquartier, Headquarter, Axel Springer, hq, Friede Springer Hauptquartier, Headquarter, Axel Springer, hq, Friede Springer Daniel Biskup / axelspringer.de
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:40 Uhr Edision Argus VIP HDTV
Edision Argus VIP HDTV
Original Amazon-Preis
99,90
Im Preisvergleich ab
99,00
Blitzangebot-Preis
79,20
Ersparnis zu Amazon 21% oder 20,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden