Microsoft-CEO: Suche auf 5 Favoriten eingeschränkt

Microsoft, Microsoft Deutschland, Microsoft Köln Bildquelle: Microsoft
Das Redmonder Unternehmen sucht derzeit einen neuen Chief Executive Officer und soll einem Medienbericht zufolge bereits bei einer Kandidaten-Top-5 angekommen sein. Zwei der möglichen Ballmer-Nachfolger sind derzeit extern tätig, drei bei Microsoft.
Microsoft sucht seit vergangenem August einen neuen Chef, bekanntlich hat CEO Steve Ballmer damals seinen Rücktritt innerhalb eines Jahres angekündigt. Seither geht der Konzern die Liste an geeigneten Managern durch und dürfte auch schon weitergekommen sein.

Zumindest berichtet das die Nachrichtenagentur Reuters: Demnach habe Microsoft die ursprünglich 40 Köpfe zählende Liste an geeigneten Kandidaten auf "etwa" fünf Namen eingeschränkt. Allerdings bedeutet das nicht, dass das Unternehmen seinen neuen Chef schon bald verkünden wird, Reuters schreibt, dass der Prozess noch einige Monate dauern dürfte - viele hatten mit einer Ankündigung noch für dieses Jahr gerechnet, daraus wird nach derzeitigem Stand aber nichts.

Die externen Kandidaten sind zwei Namen, die von Anfang an als Top-Favoriten gehandelt werden: Nokia-Chef Steven Elop und Alan Mulally, der aktuelle CEO des Autoherstellers Ford. Dazu kommen die beiden Microsoft-Manager Tony Bates und Satya Nadella: Ersterer ist der Ex-Chef der Skype-Sparte und derzeit für Geschäftspartner zuständig, letzterer ist im Moment für das Cloud-Business der Redmonder verantwortlich.

Dazu kommt eine fünfte Person, die ebenfalls derzeit bei Microsoft angestellt sein soll, der Name ist allerdings nicht bekannt. Wunsch-Nachfolger von Steve Ballmer selbst ist angeblich Mulally und wird dem Vernehmen nach vom Noch-CEO von Microsoft aktiv unterstützt. Für Elop spricht hingegen, dass er eine starke Microsoft-Vergangenheit hat und intern entsprechend viele Unterstützer hat, zudem spreche für Elop, dass er Erfahrung sowohl im Soft- aber auch Hardware-Bereich hat. Microsoft, Microsoft Deutschland, Microsoft Köln Microsoft, Microsoft Deutschland, Microsoft Köln Microsoft
Mehr zum Thema: Microsoft Corporation
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden