Flexibles Handy LG Flex lässt sich tatsächlich biegen

LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen Bildquelle: LG
Der koreanische Hersteller LG hat sein Smartphone G Flex nun im Rahmen einer Pressekonferenz endgültig bzw. offiziell präsentiert und dabei auch verraten, welche Vorteile man sich von der neuartigen Display-Krümmung erwartet.
Sowohl Samsung als auch LG haben dieser Tage die ersten Smartphones mit gebogenen Displays vorgestellt, allerdings gehen die beiden koreanischen Konkurrenten einen unterschiedlichen Weg in der Krümmung bzw. ihrer Orientierung. Denn während Samsung entlang der Breitseite krümmt, geht LG einen um 90 Grad unterschiedlichen Weg und zwar der Längsseite nach.

Nach Angeben von The Verge hat LG bei der nun erfolgten Präsentation nicht nur erstmals Geräte für Hands-on-Eindrücke freigegeben, sondern auch einige Details zur Sinnhaftigkeit einer derartigen Bauweise verraten. Laut Hersteller sollen auf diese Weise vor allem Filme und sonstige Videos ein "immersives" Erlebnis ermöglichen und zwar dann, wenn man das (sechs Zoll große) Phablet im Landscape-Modus, also quer, hält. Gemäß The Verge ist der Effekt aber eher zu vernachlässigen und hat weder eine positive noch eine negative Auswirkung auf die optische Qualität beim Gucken von Videos.


Die Krümmung habe aber eine negative Folge für die einhändige Bedienung des Geräts: Es sei "unmöglich", das LG G Flex mit nur einer Hand zu nutzen, auch das Einstecken in die Hosentasche gestaltet sich laut The Verge "schwierig".

Man kann allerdings eine Frage aufklären, die seit der Ankündigung des Geräts im Raum steht: Ist der "flexible" OLED-Bildschirm (samt dazugehöriger Akku-Einheit) auch tatsächlich biegbar? Ja, ist er. Ein Video zeigt, dass das G Flex es aushält, wenn es mehrfach flach auf den Tisch gedrückt wird.

Das beweist, dass das Display nicht bricht, wenn man sich beispielsweise (auch aufgrund der Krümmung) auf das Gerät setzt oder es sonst irgendwie verformt. Allzu oft sollte man das allerdings nicht machen, LG bewirbt das "Feature" auch nicht explizit, man demonstrierte lediglich, dass das geht. Ob man das Gerät auch je selbst testen kann, ist fraglich: LG hat das G Flex bisher lediglich für Korea angekündigt (12. November), Angaben zu Veröffentlichungen in anderen Märkten wurden bisher nicht gemacht.

Siehe auch: LG G Flex - Gekrümmtes Display und "Selbstheilung" LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG Electronics, Phablet, LG G Flex, gebogen LG
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:20 Uhr adidas Herren Spieler-Trikot FC Bayern München Replica Heim, Fcb True Red/Collegiate Royal/White, XXL, F4849
adidas Herren Spieler-Trikot FC Bayern München Replica Heim, Fcb True Red/Collegiate Royal/White, XXL, F4849
Original Amazon-Preis
25,87
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
21,20
Ersparnis zu Amazon 0% oder 4,67

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden