US-Flugbehörde: Mobilgeräte-Nutzung nun jederzeit

Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Bildquelle: Norwegian Air Shuttle
Es gab bereits zahlreiche Anzeichen dafür, dass die US-Luftfahrtbehörde FAA die bestehenden Nutzungs-Verbote bzw. -Einschränkungen von Mobilgeräten an Bord von Flugzeugen lockern wird, nun ist die Entscheidung offiziell bekannt gegeben worden.
Die Federal Aviation Administration (FAA) hat auf ihrer Webseite gerade bekannt gegeben, dass Flugpassagiere in den USA künftig während ihres Aufenthalts an Bord zahlreiche elektronische Geräte nutzen können und das zu allen Phasen des Fluges, also auch während Start und Landung.

Die Behörde schreibt dazu: "Passagiere werden demnächst auf ihren Mobilgeräten E-Books lesen, Games spielen und Videos ansehen können und das zu allen Phasen des Fluges, Ausnahmen (von dieser Freigabe) sind hierbei stark begrenzt." Eine aktive Mobilfunkverbindung ist auch in Zukunft nicht erlaubt. Auf WLAN kann zugegriffen werden, wenn die jeweilige Airline diese Art der Verbindung im Flugzeug anbietet, auch Bluetooth-Zubehör (mit kurzer Reichweite) ist erlaubt.

Die neuen FAA-Bestimmungen gelten ab sofort, was allerdings nicht bedeutet, dass man auch tatsächlich ab sofort seine Mobilgeräte nach den neuen FAA-Bestimmungen nutzen kann. Denn zuvor müssen die neuen Regeln erst von den Fluglinien implementiert werden.

Wirklich überraschend ist die heutige FAA-Bekanntgabe allerdings nicht, da sich die Freigabe "tragbarer elektronischer Geräte" (PDAs) bereits in den vergangenen Monaten abgezeichnet hat. Die FAA hat dazu ausführliche Tests durchgeführt und die Freigabe innerhalb eines 28-köpfigen Beratungsausschusses auch ausführlich debattiert.

Ende September hatte das Beratungsgremium der FAA auch eine offizielle Empfehlung auf den Weg gebracht, dieser entsprach die Luftfahrtbehörde nun. Wie erwähnt wird das aber noch eine Weile dauern, bis es in der Praxis so weit ist.

Siehe auch: Start/Landung - FAA wird wohl Mobilgeräte gestatten Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Flugzeug, Dreamliner, Boeing 787, Bord-Unterhaltung Norwegian Air Shuttle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Samsung 3D Blu-ray Player (Curved Design, HDMI, USB)
Original Amazon-Preis
58,00
Im Preisvergleich ab
56,99
Blitzangebot-Preis
49,00
Ersparnis zu Amazon 16% oder 9

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden