Facebook testet überarbeiteten Android-Messenger

Facebook, Messenger, Facebook Messenger, Kurznachrichten Bildquelle: Facebook
Das soziale Netzwerk Facebook verteilt derzeit in einem begrenzten Nutzerkreis eine neue Version der Einzel-Anwendung seines Messengers. Die Android-App wurde optisch überarbeitet, auch funktionell hat sich einiges getan.
Wie das soziale Netzwerk in einem Newsroom-Beitrag schreibt (via Caschy), habe sich der Messenger von Facebook aus dem entsprechenden Desktop-Chat entwickelt, allerdings benötige man für mobile Nachrichten eine Anwendung die schneller und "leichtgewichtiger" ist.

Neuer Facebook-Messenger (Beta)Neuer Facebook-Messenger (Beta)Neuer Facebook-Messenger (Beta)

Dies soll sich mit der nun veröffentlichten Testversion der App ändern. Bisher haben zwar nur einige wenige eine Möglichkeit, diese direkt über den Google Play Store zu installieren bzw. zu aktualisieren, ein Leser von Caschys Blog hat allerdings die dazugehörige APK aufgespürt und den Link veröffentlicht (Sicherheitshalber ein kurzer Hinweis dazu: Wir haben die APK nicht getestet, Installation also auf eigenen Gefahr).

Facebook stellt die Neuerungen aber auch auf seiner Seite vor. Neben der überarbeiteten Optik gibt es auch einige funktionale Änderungen. So wird nun bei Kontakten angezeigt, wenn Freunde die App verwenden. Der Messenger funktioniert auch ohne Facebook-Zwang, in diesem Fall müssen die Nutzer also nicht beim sozialen Netzwerk angemeldet sein, allerdings muss dafür die Telefonnummer bekannt sein und aktiv bestätigt werden.

Gegenüber The Verge hat Produktmanager Peter Martinazzi verraten, dass man auch "unter der Haube" einige Optimierungen durchgeführt habe, vor allem sollen Versand und Empfang von Nachrichten verbessert worden sein.

Der SMS-Versand von Nachrichten wurde dagegen gestrichen: Das habe nach Unternehmens-Angaben schlichtweg nicht funktioniert, weshalb man den seinerzeit groß beworbenen Modus wieder fallengelassen hat. Die überarbeitete App soll in den "kommenden Wochen" für iOS und Android allgemein zur Verfügung gestellt werden. Facebook, Messenger, Facebook Messenger, Kurznachrichten Facebook, Messenger, Facebook Messenger, Kurznachrichten Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:05 Uhr Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Canton AS 85.2 SC aktiver Subwoofer 200/250 Watt
Original Amazon-Preis
246,92
Im Preisvergleich ab
239,00
Blitzangebot-Preis
209,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 37,92

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden