LG soll Display für Apples neue Smartwatch liefern

iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch Bildquelle: Brett Jordan
Der koreanische Elektronikkonzern LG wird offenbar einer der Lieferanten von Bauteilen für Apples kommende Smartwatch sein. Laut Berichten örtlicher Medien wird LGs Display-Sparte den Bildschirm für die auch als "iWatch" bezeichnete Uhr liefern.
Wie die Zeitung Korea Herald unter Berufung auf unternehmensnahe Quellen berichtet, haben LG Display und Apple jüngst Verhandlungen über die Bereitstellung von Bildschirmen für eine Smartwatch geführt und stehen dabei kurz vor einer Einigung. Da Apple jedoch meistens auf mehrere Zulieferer setzt, um nicht von einem Anbieter abhängig zu sein und möglichst niedrige Einkaufspreise zu erzielen, dürfte LG nicht der einzige Display-Partner bleiben, heißt es.

Dem Bericht zufolge soll LG wahrscheinlich flexible OLED-Panels an Apple liefern, die der US-Computerkonzern in einer Smartwatch verbauen will. Da die flexiblen Displays in gebogener Form verbaut werden können, gehen Marktbeobachter davon aus, dass Apples "intelligente Uhr" mit einem gewölbten Bildschirm aufwarten wird.

Nach Angaben eines koreanischen Analysten will Apple seine Smartwatch spätestens im nächsten Jahr einführen. Neben LG soll die taiwanische Firma RiTDisplay den Löwenanteil der flexiblen OLED-Displays liefern. Der LG-Konkurrent und langjährige Apple-Partner Samsung wird dabei wahrscheinlich das Nachsehen haben, auch weil Samsung seine flexiblen OLED-Panels lieber in eigenen Geräten verwendet. Außerdem bietet Samsung mit der Galaxy Gear bereits eine eigene Smartwatch an, weshalb Apple seine Technologien aus der Entwicklung eines ähnlichen Produkts nicht an den Konkurrenten weitergeben will.

Schon im Mai war aus Taiwan zu hören, dass Apple zusammen mit RiTDisplay Tests mit einer Smartwatch durchführt. Später hieß es, das Produkt werde wahrscheinlich im September vorgestellt, woraus jedoch nichts wurde. Der Grund dafür sind angeblich Hitzeprobleme, die zuvor noch aus der Welt geschafft werden müssen, so dass ein Launch in diesem Jahr inzwischen als unwahrscheinlich gilt. iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch iWatch, Apple iWatch, Apple Smartwatch engadget
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren6
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

Tipp einsenden