Nexus 5: Fast vollständige Spezifikationen enthüllt

Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Bildquelle: Google
Auch wenn die meisten von uns schon gar keine Nexus-5-Gerüchte mehr hören wollen, weil das meiste bereits bekannt ist, da müssen wir jetzt durch: Ein kanadischer Carrier hat nämlich die fast vollständigen Specs durchsickern lassen.
Auf die Ankündigung eines Presse-Events wartet die Fachwelt seit Tagen und sogar Wochen, schön langsam ist dieses aber gar nicht mehr notwendig, da nun wirklich alles zum Nexus 5 bekannt ist. Wie das kanadische Blog Mobile Syrup berichtet, hat nun der kanadische Mobilfunkanbieter Wind Mobile über Facebook eine Vorregistrierungsseite freigeschaltet (und offenbar wieder entfernt), auf der man sich für das von LG produzierte Gerät voranmelden kann. Nexus 5Die Vorab-Registrierung deskanadischen Mobilfunkers Wind Mobile... Auf der Wind-Seite wurden auch zahlreiche technische Details offiziell bestätigt, die meisten davon sind aber ohnehin schon durch die vielen Leaks im Vorfeld - allen voran durch die Angaben der US-Telekommunikationsbehörde FCC - an die Öffentlichkeit gelangt.

Laut Wind Mobile hat das Nexus 5 einen 4,95 Zoll großen und mit Gorilla Glass 3 geschützten 1080p-Bildschirm, das ergibt eine Pixeldichte von 445ppi. Als Kamera kommt wie beim Nexus 4 eine 8-Megapixel-Einheit zum Einsatz, diese ist nun aber mit optischer Bildstabilisierung (OIS) ausgestattet. Nexus 5...und die dazugehörigen technischen Daten Trotz eines größeren Displays (Nexus 4: 4,7 Zoll) ist das neue Nexus-Modell etwas leichter geworden, Wind Mobile gibt hier 130 Gramm an, das sind neun weniger als beim Vorgänger. Der Chipsatz ist alles andere als eine Überraschung, da man ohnehin davon ausgehen konnte, dass es das aktuelle Qualcomm-Topmodell, der Snapdragon 800 (2,3 GHz), werden würde.

Ähnliches gilt für den Arbeitsspeicher, zwei Gigabyte sind der aktuelle Branchenstandard. Beim internen Speicher gibt es keinen Quantensprung, das Nexus 5 wird wohl in Varianten mit 16 bzw. 32 Gigabyte auf den Markt kommen. Außerdem an Bord ist Bluetooth 4.0.

Die wahrscheinlich interessanteste Frage, nämlich jene nach dem Akku, beantwortet Wind Mobile indes nicht. Hier springt aber der bekannte @evleaks in die Bresche und twitterte in der Nacht, dass es eine 2300-mAh-Einheit sein soll (Anm.: Hier gibt allerdings noch Zweifel, da @evleaks einen Tippfehler von Wind Mobile bei 802.11a/b/g/n/nc - nämlich "nc" statt "ac" - unkommentiert aufgreift).

Siehe auch: Nexus 5 - Neues Bild sowie weiteres Termin-Gerücht Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Nexus 5, LG Nexus 5, Google Nexus 5 Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren55
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden