Smartphones: Samsung hat den Zenit wohl erreicht

Microsoft, Samsung, Werbespot, Microsoft Corporation, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III, Microsoft Deutschland, Unterschleißheim Bildquelle: Samsung
Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung konnte erneut den Abschluss eines Rekordquartals vermelden. Zwar ging es bei den Smartphones nicht mehr so stark nach oben, wie zuletzt, doch belebte sich das Geschäft mit Chips merklich.
Im Jahresvergleich konnte der Überschuss aus dem Geschäft der letzten drei Monate um immerhin 25 Prozent ausgebaut werden. 7,5 Milliarden Dollar Reingewinn standen letztlich unter dem Strich. Damit konnte Samsung einen nahezu unvergleichlichen Höhenflug fortsetzen und zum siebenten Mal in Folge eine Gewinnsteigerung vermelden.

Rund 70 Prozent des Überschusses generierte dabei die Mobilfunksparte. Allerdings muss hier festgehalten werden, dass die Gewinne aus den Smartphone-Verkäufen diesmal nicht weiter nach oben gingen. Dafür vermeldete aber die Halbleiter-Sparte Erfolge: Die weiterhin stark steigende Nachfrage nach Speicherchips sorgte dafür, dass sich der Gewinn in diesem Bereich verdoppelte.

Allerdings sind Branchenkenner trotz des Rekordgewinns vorsichtig damit, in Euphorie zu verfallen. Samsung müsse langsam aber sicher neue Wachstumsmotoren zeigen können, um die Laune der Investoren oben zu halten, heißt es. Denn so mancher rechnet damit, dass der Konzern seinen Zenit im Smartphone-Geschäft erreicht hat. Denn einerseits gibt sich Apple hier nicht kampflos geschlagen und aus dem Hintergrund beginnen zunehmend auch andere Konkurrenten anzugreifen - auch wenn es sich in vielen Fällen erst um Nadelstiche handelt.

So geht selbst das Samsung-Management davon aus, dass der wichtige Bereich im Abschlussquartal dieses Jahres quasi stagnieren wird. Im Vergleich zum dritten Quartal rechnet man mit gleichbleibenden Durchschnittspreisen für verkaufte Mobiltelefone und einem nur leichten Wachstum der Absatzzahlen um 1 bis 5 Prozent - und dies trotz eines weiterhin boomenden Smartphone-Marktes und dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft. Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung, Werbespot, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S III Samsung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden