Deutschland-Start bestätigt: Ouya-Konsole ab 15.11.

Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Bildquelle: Ouya
Endlich steht der Liefertermin für die Open-Source-Konsole Ouya in Deutschland fest: Nach einigen Verzögerungen wird die auf Android-basierende Spieleplattform ab dem 15. November ausgeliefert.
Der Distributor Flashpoint hat heute die Verfügbarkeit für die Ouya Spiele-Konsole für Deutschland bekannt gegeben und dürfte damit so manch Einen glücklich gemacht haben. Flashpoint übernimmt den Vertrieb für das als Crowdfunding gestartete Projekt der Open-Source Konsole in Deutschland. Der Verkauf läuft über Amazon, Vorbestellungen sind bereits möglich.

Bei Amazon wurde der Auslieferungsstart übrigens schon länger mit 15. November 2013 benannt, es fehlte nur die die heute erfolgte offizielle Bestätigung.

Ouya: Android-SpielekonsoleOuya: Android-SpielekonsoleOuya: Android-SpielekonsoleOuya: Android-Spielekonsole

Eigentlich war der Start der Android-Konsole hierzulande schon viel früher erwartet worden. Nach der Finanzierungsrunde bei Kickstarter waren die ersten Exemplare bereits Ende März diesen Jahres an die Finanziers ausgeliefert worden, der öffentliche Launch erfolgte dann Ende Juni in den USA.

Schon der US-Verkaufsstart hatte sich allerdings gut drei Wochen nach hinten verschoben. Zwischenzeitlich waren für Deutschland auch schon frühere Termine im Umlauf, bestätigt wurden diese allerdings nie und der voraussichtliche Liefertermin auf der Vorbesteller-Seite bei Amazon dementsprechend korrigiert. Fans des Projekts werden sich nun umso mehr freuen, das es zumindest noch vor Weihnachten und vor dem großen Launch der PS 4 klappen wird.

Die Konsole wird in Deutschland für 119 Euro zu haben sein. Zum Start lassen sich im Ouya-eigenen App-Store bereits über 400 Spiele laden: Das Angebot reicht von kostenlosen Klassikern über neue Games mit In-App-Premium-Content zum Hinzukaufen. Außerdem sind noch für dieses Jahr weitere Spiele von bekannten Entwicklerfirmen wie Square Enix angekündigt worden.

Technisch basiert die Ouya im Übrigen auf dem Nvidia Tegra 3-SoC mit einem ARM-Cortex-A9-Prozessor mit vier Kernen, einer GPU von Nvidia (ULP GeForce) und 1 Gigabyte Arbeitsspeicher. Ausgeliefert wird die Ouya mit Android 4.1.

Mehr zur Android-Gaming-Konsole in unserem Ouya-Special.
OUYA Konsole in Games Preis: 79,00 €

Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Crowdfunding, Spielekonsole, ouya Ouya
Mehr zum Thema: Ouya
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden