Drahtlos-Lautsprecher Sonos Play:1 angekündigt

Lautsprecher, Sonos, Sonos Play:1, Play:1 Bildquelle: Sonos
Ab Ende Oktober bietet der Soundsystem-Spezialist Sonos seinen neuen Drahtlos-Lautsprecher Play:1 auch hierzulande an. Der kleine Würfel kommt wahlweise in Schwarz oder Weiß und kann mobil als Streaming-Box oder stationär per Ethernet-Anbindung betrieben werden.
Play:1 heißt das neue kleine Lautsprechersystem des kalifornischen Herstellers Sonos. Nach den Modellen Play:3 und Play:5 gibt es jetzt einen nur 199 Euro teuren mobilen Speaker von Sonos. Mit dem neuen System bringt Sonos zum einen eine günstige Einstiegs-Lösung für kleine Räume, zum anderen ein Lautsprechersystem in gewohnter Qualität. Sonos Play:1Sonos Play:1 - Nur Mono, dafür aber mobil Erstmals bietet Sonos zwar nur ein Mono-Soundsystem an, dieses ist mit gut 12 mal 16 Zentimetern durchaus knapp bemessen. Dennoch wiegt der kleine Würfel stolze zwei Kilogramm, was dem Sound aber nur zuträglich ist. Das Gehäuse mit Lochmusteroptik ist dazu komplett versiegelt, sodass der Lautsprecher auch einfach mit in die Nasszelle genommen werden kann. Wasserdampf und Co. machen dem Lautsprecher laut Hersteller nichts aus.

Sonos hat dem Play:1 neue Funktionen über das Bedienfeld oben am Gerät spendiert. Kundenwünschen entsprechend findet man dort jetzt die Möglichkeit, Songs zu überspringen (Skip) und anstelle des Mute-Buttons gibt es nur noch einen kombinierten Play/Pause-Button. Per Firmware-Update sollen auch die anderen Sonos-Geräte die Skip-Funktion bekommen.


Kommen wir dazu, wie der Lautsprecher bedient wird: Als Streaming-Speaker kann man ihn per Sonos Bridge entweder über den WLAN-Router, über einen NAS oder den Rechner mit Musik versorgen. Die Bridge dient dabei als Switch und Reichweitenverlängerung, um mehrere Speaker zu verbinden. Alternativ lässt sich statt WLAN auch ein Ethernetkabel nutzen. Sonos legt dem Play:1 gleich ein flaches derartiges Kabel bei.

Über die Controller Apps, die es mittlerweile für Windows PC, Mac, Android und iOS gibt, lässt sich der Play:1 dann bequem bedienen - oder man startet die Musik über die Bedienelemente am Gerät selbst. Die Ersteinrichtung geschieht per Plug and Play innerhalb von wenigen Sekunden.


Der Sonos Play:1 ist mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro eine günstige und dennoch leistungsstarke Lösung für die Musikbeschallung in kleinen Räumen. Wer satteren Sound sucht, kann mit zwei Geräten auf Stereo-Sound umschalten oder schaut sich bei den anderen Systemen von Sonos um. Bis Ende des Jahres gibt es ürigens beim Kauf eines Play:1, Play:3 oder Play:5 noch jeweils eine Sonos Bridge im Wert von 49 Euro kostenlos dazu. Der offizielle Verkaufsstart erfolgt am 29. Oktober. Lautsprecher, Sonos, Sonos Play:1, Play:1 Lautsprecher, Sonos, Sonos Play:1, Play:1 Sonos
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren40
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
HiKam Q7 Wireless IP Kamera HD für Smartphone/PC (1,3 Megapixel, HD 1280x720p, Tag/Nachtsicht, Gegensprechfunktion, WLAN, Pir-Sensor, Schwenkbar, SD Karte, 433MHz Funk)
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
68
Ersparnis zu Amazon 20% oder 17
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden