Windows Phone 8 Update 3 schon vorab beziehbar

Windows Phone 8.1, Windows Phone Blue, Windows Phone 8.1 "Blue" Bildquelle: Paul Thurrott
Microsoft macht es Entwicklern künftig deutlich einfacher, ihre Apps für neue Windows Phone-Versionen aufzubereiten. Dazu wird das neue Windows Phone Preview for Developers Programm gestartet, das den Zugriff auf frühe Vorabversionen des Betriebssystems ermöglicht.
Auf diese Weise sollen Entwickler schon möglichst früh Zugriff auf neue Versionen bekommen, um so ihre Apps entsprechend anpassen zu können, so dass sie bereits pünktlich zur Veröffentlichung der jeweils finalen Ausgabe des Betriebssystems zum Download angeboten werden können.

Windows Phone 8 Update 3Windows Phone 8 Update 3Windows Phone 8 Update 3Windows Phone 8 Update 3

Um auf die Windows Phone Preview-Versionen zuzugreifen, müssen Entwickler sich über die entsprechenden Plattformen von Microsoft anmelden und eine von drei Bedingungen erfüllen. Entweder besitzt man ein Smartphone, das als "Developer Unlocked" gilt, also speziell für Entwickler gedacht ist. Die zweite Möglichkeit ist eine Registrierung als Entwickler für den Vertrieb von Apps über den Windows Phone Store.

Die dritte Option ist die Anmeldung als Entwickler über das Windows Phone App Studio, mit dem Anwendungen sehr leicht für das mobile Betriebssystem entwickelt werden können. Während die beiden erstgenannten Varianten jeweils mit Kosten verbunden sind, ist die Anmeldung bei Windows Phone App Studio aber vollkommen kostenlos.

Dies schafft für interessierte Personen die attraktive Möglichkeit, sich auch ohne eine Entwicklertätigkeit Zugriff auf die Vorabversionen von Windows Phone zu verschaffen, um das Betriebssystem vor Erscheinen der jeweils finalen Ausgabe ausprobieren zu können. Gerade für Beta-Enthusiasten ist diese Option wohl interessant.

Alles was man dafür tun muss, ist die Anmeldung beim Windows Phone App Studio unter Verwendung einer Microsoft ID. In der Folge kann man dann die Windows Phone Preview for Developers App über den Windows Phone Store auf das jeweilige Smartphone herunterladen. Dies ist aber nur möglich, wenn man sich zuvor über die Website der Windows Phone Preview for Developers angemeldet hat. In der Folge kann man dann den Download der Vorschauversionen über die App veranlassen und nach Updates suchen.

Einen großen Haken gibt es bei der ganzen Sache natürlich. Die Garantie des Geräteherstellers geht bei der Verwendung des noch nicht für die allgemeine Nutzung freigegebenen frühen Updates verloren. Außerdem ist kein Downgrade möglich, so dass die Nutzung nicht nur vollkommen auf eigene Gefahr erfolgt, sondern auch bei Nichtgefallen oder Problemen kein "Abstieg" auf die letzte finale Version von Windows Phone möglich ist. Windows Phone 8 Update 3, Windows Phone 8 General Distribution Release 3, Windows Phone 8 GDR3 Windows Phone 8 Update 3, Windows Phone 8 General Distribution Release 3, Windows Phone 8 GDR3 Microsoft
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Hazet Schlagschrauber 9012-1SPC
Original Amazon-Preis
129,90
Im Preisvergleich ab
129,90
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 26% oder 33,91

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden