Facebook-Profile lassen sich nicht mehr verstecken

Facebook, Social Network, Social Media Bildquelle: Facebook
Das soziale Netzwerk Facebook hat bekannt gegeben, dass man nun eine Funktion entfernt, mit der man bisher verhindern konnte, dass das Profil in Suchergebnissen erscheint. Überraschend ist das nicht, da man das Aus bereits vor zehn Monaten angekündigt hat.
In einem Beitrag im Newsroom des sozialen Netzwerks hat Facebook das endgültige Aus für die "Wer kann deine Chronik über deinen Namen finden" genannte Einstellungsmöglichkeit bekannt gegeben. Wer diese Option nicht kennt oder sie nun vergeblich in den Privatsphäre-Einstellungen sucht, der muss sich nicht wundern, da Facebook sie bereits vor einiger Zeit bei all jenen entfernt hat, die sie nicht genutzt haben.

Erstmals in Aussicht gestellt wurde die Entfernung dieser Einstellung im vergangenen Dezember und da inzwischen nur noch ein "kleiner Anteil" der User diese nütze, so Facebook, werde man sie nun gänzlich entfernen. Betroffene werden in den "kommenden Wochen" entsprechende Erinnerungen bzw. Benachrichtigungen erhalten.

Bisher kontrollierte die Einstellungsmöglichkeit, wer einen über den Namen und die Suchfunktion von Facebook finden konnte. Sie stammt noch aus den Anfangszeiten des Netzwerks, als man noch eine begrenzte Zahl an Nutzern hatte und sei laut Facebook heute auch nicht mehr zeitgemäß.

Wie das Blog Allfacebook schreib, besteht aber durch das Aus für diese Funktion kein erhöhtes Risiko in Sachen Datenschutz und Privatsphäre, da man mit Hilfe der sonstigen Settings seine Facebook-Seite nach wie vor recht gut schützen bzw. verstecken kann.

Denn an der Sichtbarkeit des Profils sowie der vom Nutzer veröffentlichten Statusmeldungen hat sich nichts geändert, Timeline- und Privatsphäre-Einstellungen sind nicht geändert worden. Kurz gesagt: Ein Nutzer ist nun zwar etwas leichter per Suchfunktion zu finden, eine Auswirkung auf die öffentlich sichtbaren (oder eben auch nicht sichtbaren) persönlichen Daten hat das jedoch nicht. Facebook, Social Network, Social Media Facebook, Social Network, Social Media Facebook
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren132
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrCAT S40 Outdoor Smartphone (Dual-SIM, 4,7 Zoll (11,94 cm) , 8 MP, 1GB, 16GB int. Speicher, LTE, staubfest, stoß und sturzfest)
CAT S40 Outdoor Smartphone (Dual-SIM, 4,7 Zoll (11,94 cm) , 8 MP, 1GB, 16GB int. Speicher, LTE, staubfest, stoß und sturzfest)
Original Amazon-Preis
340,90
Im Preisvergleich ab
328,00
Blitzangebot-Preis
305,70
Ersparnis zu Amazon 0% oder 35,20

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden