Apple hat iPhone-5C-Produktion angeblich halbiert

Apple, Iphone, iPhone 5C Bildquelle: Mobilissimo
Das gar nicht so billige "Billig-iPhone" mit dem Zusatz 5C sollte Apple einen breiten Einstieg in aufstrebende Märkte, allen voran China, ermöglichen. Doch Berichten zufolge ist das nicht gelungen, Apple dürfte die Nachfrage deutlich überschätzt haben.
Zum iPhone 5S, also dem aktuellen Flaggschiff-Smartphone von Apple, gibt es kaum Diskussionen, es ist zweifellos ein ausgezeichnetes Gerät, mit dem Apple-Nutzer eigentlich nichts falsch machen können. Das kann man vom iPhone 5C nicht behaupten, seit dessen Vorstellung gibt es Diskussionen, was die Kalifornier mit dem "Plastik-Phone" bezwecken - ein Fazit war allerdings, dass Apple dabei vor allem China im Blick gehabt hat.

Wie Unwired View nun unter Berufung auf die Seite C Technology berichtet, sind die chinesischen Kunden aber nicht unbedingt darauf angesprungen, weshalb Apple nun die Produktion von iPhone-5C-Geräten von 300.000 auf 150.000 Stück am Tag halbiert haben soll.


C Technology gilt übrigens als durchaus zuverlässige Quelle, der chinesischen Seite gelang es vor der Präsentation der jüngsten iPhone-Modelle zahlreiche Bilder, die sich später als echt herausgestellt haben, der beiden Apple-Geräte zu veröffentlichen. Aus Insider-Quellen (die man offenbar auch tatsächlich hat) will man nun erfahren haben, dass es bei den Verkäufen "düster" aussieht.

Offizielle Zahlen nennt Apple zwar nicht, ein guter Indikator auf dem chinesischen Markt sind aber die Verkäufe im "grauen Handel". Dabei handelt es sich um Importe aus den USA, der EU oder Hong-Kong, die dann in China vor allem über Internet-Portale weiterverkauft werden. Dieser Markt reagiert besonders sensibel auf Angebot und Nachfrage.

Unwired View hat die einschlägigen Seiten analysiert und hat dabei festgestellt, dass die iPhone-5C-Preise dort deutlich unter der UVP von 4448 Yuan (rund 536 Euro), liegen - die Seite schreibt, dass man das iPhone 5C bis zu 30 Prozent günstiger bekommt und dieses schon ab 3000 Yuan (rund 360 Euro) erhältlich ist. Das iPhone 5S hingegen hat sich nach einem Riesen-Run auf die goldene Variante mittlerweile in Bereich des offiziellen Preises bzw. etwas darüber eingependelt.

Siehe auch: Apple stellt farbenfrohes iPhone 5C offiziell vor Apple, Iphone, iPhone 5C Apple, Iphone, iPhone 5C Mobilissimo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden