Sony Xperia Z1f: Superphone im Kompaktformat

Xperia, Sony Xperia Z1f, Z1f Bildquelle: Sony
Der japanische Netzbetreiber NTT DoCoMo und Sony haben mit dem Sony Xperia Z1f eine kleinere Variante des Xperia Z1 vorgestellt, die eine weitgehend identische High-End-Ausstattung in einem erheblich kompakteren Format mit 4,3-Zoll-Display bietet.
Das Sony Xperia Z1f ist mit seinem 4,3 Zoll großen Display, dessen Auflösung gegenüber dem Z1 von Full HD auf 1280x720 Pixel reduziert wurde, nur wenig größer als ein iPhone 5S. Dadurch soll das Gerät deutlich besser zu halten und einhändig zu bedienen sein, so der Mobilfunkanbieter bei der Präsentation seines Smartphone-Sortiments für den Winter 2013. Sony Xperia Z1fSony Xperia Z1f Um die sehr leistungsstarke Hardware unterzubringen, muss Sony Kompromisse bei Gewicht und Bauhöhe eingehen, so dass das Z1f mit 9,7 Millimetern Dicke und 140 Gramm Gewicht nicht das leichteste und dünnste Smartphone in dieser Größe ist. Dafür erhält der Kunde aber alles, was auch im großen Top-Modell Z1 steckt.

Sony Xperia Z1fSony Xperia Z1fSony Xperia Z1fSony Xperia Z1f

Das Z1f verfügt daher über einen Qualcomm Snapdragon 800 Quadcore-Prozessor mit 2,3 Gigahertz Taktfrequenz, zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, 16 GB internen Speicher und einen MicroSD-Kartenslot. Hinzu kommt die sehr hochauflösende 20,7-Megapixel-Kamera mit Sony Exmor R Sensor. Außerdem gibt es LTE, N-WLAN und Bluetooth 4.0 Low Energy.

Sony verwendet beim Xperia Z1f das gleiche wasser- und staubgeschützte Gehäuse aus Aluminium und Glas, das auch beim Z1 zum Einsatz kommt. Aufgrund der geringeren Größe wird auch der Akku etwas kleiner, so dass er eine Kapazität von 2300mAh bietet. Das Sony Xperia Z1f wird zur Markteinführung in Japan in den Farben Schwarz, Weiss, Limette und Pink verfügbar sein.

Zwar könnte Sony mit dem Z1f auch hierzulande sicherlich viele Kunden ansprechen, weil man anders als bei den "Mini"-Varianten aktueller High-End-Smartphones der Konkurrenz keine Abstriche in Sachen Leistung macht, doch ist eine Einführung des Geräts außerhalb Japans höchst fraglich. NTT DoCoMo sichert sich häufig die exklusiven Vertriebsrechte für bestimmte attraktive Smartphone-Modelle, so dass eine baldige Einführung in Europa oder den USA auch im Fall des Z1f eher unwahrscheinlich ist. Die Auslieferung erfolgt ab Ende Dezember. Xperia, Sony Xperia Z1f, Z1f Xperia, Sony Xperia Z1f, Z1f Sony
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:15 Uhr MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
MUSIC ANGEL Lautsprecher der Magnetschwebe mit Bluetooth 4.0 Multifarben LED kabellos 360 Grad mit den Mikrofon
Original Amazon-Preis
89,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
71,89
Ersparnis zu Amazon 20% oder 18,10
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden