Dell: Neue 8- und 11-Zoll-Tablets mit Windows 8.1

Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Bildquelle: Dell
Der US-Computerkonzern Dell hat heute eine ganze Reihe neuer Produkte vorgestellt, darunter auch seine ersten Tablets und Ultrabooks mit Windows 8.1 Mit den neuen Geräten will man zu teilweise günstigen Preisen die richtige Hardware für Microsofts aktualisiertes Betriebssystem bieten.
Mit dem Dell Venue 8 Pro und dem Dell Venue 11 Pro gehören auch zwei neue Intel-basierte Tablets zum Winter-Lineup des Unternehmens. Das Dell Venue 8 Pro bildet künftig den Einstieg in Dells Tablet-Angebot mit Windows. Das Gerät hat ein 8 Zoll großes IPS-Display mit 1280x800 Pixeln und unterstüzt einen aktiven Stylus für Handschrifteingaben.

Dell Venue 8 ProDell Venue 8 ProDell Venue 8 Pro

Unter der Haube steckt hier ein Intel Atom "Bay Trail-T" Quadcore-Prozessor mit vier 1,7 Gigahertz schnellen Kerne, der zusammen mit zwei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 oder 64 GB Flash-Speicher verbaut wird. Auf der Front gibt es eine einfache 1,2-Megapixel-Kamera und hinten sitzt eine 5-Megapixel-Kamera.

Das Dell Venue 8 kann per N-WLAN und mit einem optional erhältlichen LTE-Modem ins Internet gebracht werden, für drahtlose Peripheriegeräte gibt es Bluetooth 4.0 LE. Dell verspricht, dass der 18-Wattstunden-Akku rund 8 Stunden durchhält. Das Gewicht des 8,9 Millimeter dünnen Tablets wird mit weniger als 400 Gramm angegeben. Zum Preis hat man noch keine genauen Angaben gemacht, die Verfügbarkeit in Europa wird aber ab 19. November gegeben sein.

Das Dell Venue 11 Pro ist ein teilweise businessorientiertes Tablet mit einem 10,8 Zoll großen Full-HD-Display, das durchaus dem Microsoft Surface 2 Konkurrenz machen könnte. Das Gerät unterstützt ebenfalls einen aktiven Stylus und wird mit optionalen Keyboard-Docks angeboten. Das Dell Slim Keyboard ist eine Art Touch-Keyboard wie beim Surface 2, während es auch ein Dell Mobile Keyboard mit richtiger Tastatur und integriertem Akku geben wird.

Dell Venue 11 ProDell Venue 11 ProDell Venue 11 ProDell Venue 11 Pro

Im Innern des Dell Venue 11 Pro tut in der Basisversion ein Intel Atom Z3770 "Bay Trail" Quadcore-Prozessor seinen Dienst, der mit bis zu 2,4 Gigahertz arbeitet. Hinzu kommen teurere Varianten mit Intel Core i3- und i5-Prozessoren der vierten Generation auf Basis der "Haswell"-Architektur. Auch hier sind Varianten mit HSPA+ oder LTE-Modems vorgesehen.

Dell will das Venue 11 Pro mit 32 oder 64 GB Speicher anbieten, die per MicroSD-Kartenslot erweitert werden können. Außerdem sind zwei Gigabyte RAM enthalten. Das Gerät hat außerdem USB-3.0-Unterstützung, einen MicroHDMI-Ausgang und Bluetooth 4.0 LE sowie WLAN zu bieten.

Die Business-Ausrichtung zeigt vor allem der wechselbare 30-Wattstunden-Akku, mit dem das Tablet 10,2 Millimeter dick und 711 Gramm schwer sein soll. Die Laufzeit wird mit rund 10 Stunden angegeben, wobei der im Keyboard-Dock enthaltene Akku für eine zusätzliche Verlängerung sorgen kann. Im Fall des Dell Venue 11 Pro startet der Verkauf bereits ab 7. November für rund 500 Dollar. Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Tablet, Windows 8.1, Stylus, Dell Venue 8 Pro Dell
Mehr zum Thema: Windows 8.1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:00 Uhr Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Sony 40 Zoll Fernseher (Full HD, Triple Tuner)
Original Amazon-Preis
371,31
Im Preisvergleich ab
349,00
Blitzangebot-Preis
309,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 62,31

Tipp einsenden