US-Haushaltskrise: Regierungsseiten gehen offline

Usa, Barack Obama, Obama Bildquelle: The White House
Die US-Regierung steckt derzeit in einer massiven Krise, sollte bis morgen nicht überraschend noch eine Einigung erzielt werden können, dann droht den USA die Zahlungsunfähigkeit. Das hätte auch Folgen für etliche offizielle Webseiten.
Die USA stehen derzeit vor einem historischen Kollaps: Im Kongress streiten sich Demokraten und Republikaner um die Genehmigung des nächsten Budgets, eine Einigung in letzter Sekunde scheint ausgeschlossen zu sein. Knackpunkt ist vor allem die geplante Gesundheitsreform von Präsident Barack Obama ("Obamacare") zu sein, gegen diese allgemeine Sozialversicherungspflicht wettern die Republikaner, insbesondere der rechte Rand der Partei ("Tea Party").

Das bedeutet, dass die USA schon morgen zahlungsunfähig sein könnten und zahlreiche öffentliche Einrichtungen schließen sowie deren Mitarbeiter in Zwangsurlaub schicken müssen. Auch zahlreiche Webseiten wären betroffen, da deren Betrieb nicht mehr finanziert werden kann, berichtet VentureBeat.

Mit 1. Oktober werden demnach einige Seiten nicht mehr oder nur noch in einem Notfall-Modus zur Verfügung stehen, darunter die Web-Vertretungen der Library of Congress, der US-Handelsbehörde Federal Trade Commission und des National Park Service.

Die Forschungsbibliothek des US-Kongresses - es ist die zweitgrößte Büchersammlung der Welt - schreibt auf ihrer Seite, dass man alle öffentlichen Veranstaltungen absagen und Webseiten abschalten müsse. In einem Statement gegenüber Ars Technica heißt es, dass man die Seite zwar verhältnismäßig leicht weiter betreiben könnte, nicht aber die damit verbundenen Dienste, die (dann beurlaubte) Mitarbeiter erforderten.

Die FTC wird für die Dauer der Krise einen Platzhalter auf der Homepage einrichten und wird damit de facto offline sein. Auch die Nationalparkbehörde wird praktisch unerreichbar sein, wer demnächst in die USA auf Urlaub fährt und Informationen vom National Park Service benötigt, sollte das also am besten gleich erledigen. Usa, Barack Obama, Obama Usa, Barack Obama, Obama The White House
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren101
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Lumsing Wireless 4.1 Bluetooth Kopfhörer Sport & Freizeit
Lumsing Wireless 4.1 Bluetooth Kopfhörer Sport & Freizeit
Original Amazon-Preis
13,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
10,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 3,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden