Nexus 5: Verblüffende GPU-Benchmarks aufgetaucht

Google, Android 4.4, KitKat, Nexus 5 Bildquelle: Google
Sollten die vor kurzem aufgetauchten Benchmarks echt sein, dann können sich Nexus-Freunde auf einen echten Knaller freuen: Laut Testergebnissen, die auf GFXBench gefunden worden sind, schlägt das Nexus 5 in Sachen Grafik jedes andere aktuelle Android-Smartphone.
Lange kann es eigentlich nicht mehr dauern, bis Google den wohl erneut von LG hergestellten Nexus-4-Nachfolger enthüllen wird, ein Event wird für Oktober erwartet. Dass es das Nexus 5 tatsächlich gibt, kann man mittlerweile mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagen, in den vergangenen Wochen gab es dazu so manchen (übereinstimmenden) Leak.

Die Chancen sind jedenfalls recht hoch, dass die GFXBench-Testergebnisse echt sind und Nexus-5-Interessenten werden das nun wohl auch hoffen. Denn das Nexus 5 schneidet bei einem der zwei Tests geradezu sensationell ab, wie Phone Arena berichtet. Nexus 5Das Nexus 5 im Vergleich mit der Konkurrenz Laut den Benchmarks kommt das Nexus 5 im "GFXBench 2.7 T-Rex HD" (Offscreen) auf rund 23 Frames pro Sekunde, das ist in etwa der gleiche Wert, den das aktuelle Apple-Flaggschiff iPhone 5S erreicht (allerdings mit einer PowerVR-GPU). Die Android-Konkurrenz wird klar geschlagen, am nächsten kommt dem Nexus 5 noch das Sony Xperia Z1 mit 21fps. Bei diesem Test erreichen das Samsung Galaxy S4 16fps und das HTC One 15fps.

Nexus 5Nexus 5Nexus 5Nexus 5
Nexus 5Nexus 5Nexus 5Nexus 5

Auch das LG G2, das Gerüchten zufolge die Vorlage für das Nexus 5 darstellen soll, kommt nicht ganz an den Wert des N5 heran, hier notiert GFXBench 20fps. Phone Arena schreibt, dass im Nexus 5 "höchstwahrscheinlich" ein Adreno-330-Grafikprozessor steckt, es ist die derzeit leistungsstärkste GPU, die Qualcomm anbietet.

Bei T-Rex 2.7 handelt es sich um einen grafisch sehr anspruchsvollen Benchmark-Test, der die maximale Belastung der GPU (bei Spielen) simuliert. Der zweite anfangs erwähnte Test ist Egypt 2.5 (ebenfalls offscreen), allerdings ist dieser weit weniger aussagekräftig, da dieser deutlich weniger intensiv die GPU auslotet.

Siehe auch: Fotos & Videos - Nexus 5 zeigt sich in freier Wildbahn Google, Android 4.4, KitKat, Nexus 5 Google, Android 4.4, KitKat, Nexus 5 Google
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren125
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Sony DSC-RX1R Cyber-shot Digitalkamera (243 Megapixel 76 cm (3 Zoll) Display HDMI Full HD)
Original Amazon-Preis
2.359,00
Im Preisvergleich ab
2.299,00
Blitzangebot-Preis
1.887,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 471,80

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden