YouTube bietet Video-Produzenten jetzt freie Musik

Google, Youtube, Videoplattform, Generation Bildquelle: Google
Bei der Videoplattform YouTube will man offenbar etwas dagegen tun, dass immer wieder Clips von Nutzern gesperrt werden müssen, weil in ihnen im Hintergrund geschützte Musik läuft. Jetzt bietet man den Nutzern eine Sammlung frei nutzbarer Stücke an.
Im Netz gibt es zwar bereits ein breites Angebot entsprechender Inhalte, diese sind aber teils nicht besonders nutzerfreundlich und wohl auch vielen Anwendern nicht bekannt. Eine entsprechende Sammlung, die direkt durch YouTube bereitgestellt wird, könnte das Bewusstsein für eine solche Möglichkeit wohl besser aufbauen.

Zum Start umfasst die Audio-Bibliothek des Unternehmens erst einmal 150 Tracks aus verschiedenen Stilrichtungen. Diese liegen jeweils als MP3-Dateien mit einer Bitrate von 320 Kilobit pro Sekunde vor. Die Lizenzbedingungen, denen sich die Nutzer unterwerfen müssen, sind dabei recht frei gehalten.

Im Grunde ist es nur untersagt, die Musik selbst als Audio-Track weiterzuverbreiten. Sie darf nur in Videos integriert werden, die dann wiederum frei publiziert werden können - nicht notwendigerweise nur auf YouTube. Weiterhin ist es untersagt, die Songs zur Untermalung illegaler Inhalte einzusetzen. Google, Youtube, Videoplattform Google, Youtube, Videoplattform Google
Mehr zum Thema: YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 UhrTranscend TS128GUSDU1PE SD Karte 128GB
Transcend TS128GUSDU1PE SD Karte 128GB
Original Amazon-Preis
48,50
Im Preisvergleich ab
41,89
Blitzangebot-Preis
39,90
Ersparnis zu Amazon 0% oder 8,60

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden