E-Mail: US-Anbieter hierzulande weit abgeschlagen

E-Mail, Gmx, mailing Bildquelle: GMX
Unter den Internet-Nutzern in Deutschland sind die hierzulande ansässigen Anbieter bereits mit weitem Abstand die Nummer 1. United Internet dominiert den Markt dabei mit deutlichem Abstand.
Das geht aus einer Analyse des Beratungsunternehmens Publicare hervor. Demnach hat United Internet mit seinen Marken GMX und Web.de, die mit 21,8 und 20,4 Prozent fast gleichauf liegen, einen Anteil von rund 44 Prozent am deutschen E-Mail-Geschäft. Die Deutsche Telekom liegt abgeschlagen mit 11,2 Prozent auf Platz zwei. Erst dahinter folgen die großen US-Unternehmen.

Microsoft kommt demnach auf 9,4 Prozent, Yahoo auf 7,1 Prozent und Google auf 6,2 Prozent. "Das erstaunt angesichts der massiven Bestrebungen der drei US-Schwergewichte, mit ausgefeilten Inbox-Management-Funktionen neue Nutzer für sich zu gewinnen", sagte Robert Harnischmacher, Geschäftsführer von Publicare.

Auch für das vergleichsweise schlechte Abschneiden der Telekom gibt es laut Harnischmacher klare Gründe: "United Internet hat inzwischen vier Mal so viele aktive E-Mail-Empfänger wie T-Online, weil das Freemail-Angebot der Telekom-Tochter zu wenig bekannt ist", vermutet er. Der Abstand zwischen der Telekom und dem nächstplatzierten direkten Konkurrenten Vodafone, der nicht einmal 3 Prozent erreicht, zeige andererseits die immer noch vorhandene Branchendominanz des deutschen Telekommunikationsanbieters.

Für die Untersuchung wurden mehr als zwölf Millionen anonymisierte E-Mail-Adressen ausgewertet. Die Datensätze entstammen realen Kontaktlisten für E-Mail-Newsletter an Endverbraucher, die 2013 deutschlandweit versendet wurden. E-Mail, Gmx, mailing E-Mail, Gmx, mailing GMX
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren65
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden