Amazon stellt die neuen Kindle-Fire-HDX-Tablets vor

Tablet, Amazon, Kindle Fire HDX Bildquelle: Amazon
Versandhausriese Amazon hat in der Nacht auf heute, ganz ohne einen großen Event, seine neuen Tablets vorgestellt. Diese haben Display-Diagonalen zwischen sieben und 8,9 Zoll und packen ordentlich Leistung unter die Haube.
Amazon hat dieses Jahr auf eine aufwändige Presse-Präsentation verzichtet und nach Angaben von Engadget seine neuen Produkte auf ganz altmodische Art und Weise vorgestellt: in einem schnöden Konferenzraum. Verstecken muss sich Amazon mit seiner dritten Kindle-Fire-Generation aber nicht, ganz im Gegenteil.

Von den drei neu vorgestellten Tablets tragen nun zwei Modelle den Zusatz HDX, das sind auch die beiden Geräte mit Quad-Core-Prozessor, im neuen Kindle Fire HD mit sieben Zoll steckt lediglich eine CPU mit zwei Kernen (1,5 GHz). Es ist deshalb klar, dass Amazon seine beiden Flaggschiffe mit HDX markiert. Neue Amazon-Tablets in der ÜbersichtAmazon Kindle Fire HDX in 7 und 8,9 Zoll Und man kann zweifellos von Top-Modellen sprechen: Die Kindle-Fire-HDX-Tablets haben eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel (8,9 Zoll) sowie 1920 x 1200 Pixel (7 Zoll), als Prozessor haben beide Geräte einen mit 2,2 GHz getakteten Snapdragon-800-Vierkerner. Gleiches gilt für RAM und Speichervarianten, hier sind es zwei Gigabyte sowie 16, 32 und 64 GB. Neue Amazon-Tablets in der ÜbersichtDie vier aktuellen Amazon-Tablets in der Übersicht Das Kindle Fire HDX 8,9 hat nun auch eine Rückseiten-Kamera verpasst bekommen, dabei handelt es sich um eine Optik mit acht Megapixeln, der Siebenzöller hat nur die Front-Kamera (die man natürlich auch im 8,9-Zoll-Modell findet). Die wichtigsten Spezifikationen über die vier aktuellen Amazon-Tablets sind am besten in der Übersicht (siehe oben) zu sehen. Beim Kindle Fire HD 8,9 handelt es sich übrigens um ein Auslaufmodell, das Amazon nun vergünstig abverkauft.

Preislich sind die neuen Amazon-Tablets zweifellos höchst interessant, wie üblich geht der Versandhändler hier sehr aggressiv vor: Das HDX-Modell mit 7 Zoll gibt es für 229 Dollar, jenes mit 8,9 Zoll für 379 Dollar. Den neuen Kindle-Fire-HD-Siebenzöller (1280 x 800 Pixel) gibt es sogar für gerade einmal 139 Dollar.


Die HDX-Tablets laufen übrigens mit Amazons stark modifizierter Android-Version, das Fire OS 3.0 trägt den Codenamen Mojito. Das zeichnet sich durch zahlreiche neue Features aus, allen voran einen "Mayday"-Knopf, der einem 24/7 technischen Online-Support bietet. Angaben zum Europa-Start liegen bisher übrigens nicht vor. Tablet, Amazon, Kindle Fire HDX Tablet, Amazon, Kindle Fire HDX Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Fire
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren12
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
NETGEAR XS748T-100NES ProSAFE 48-port 10-Gigabit Kupfer Ethernet Smart Managed Switch
Original Amazon-Preis
5.329,84
Im Preisvergleich ab
5.298,24
Blitzangebot-Preis
4.263,18
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1.066,66

Amazon Fire HDX im Preis-Check

Tipp einsenden