Neues flaches Google-Logo samt aufgeräumter Front

Der Suchmaschinenriese Google hat offenbar begonnen, eine leicht modifizierte "flache" Version seines typischen Logos zu verteilen. Auch der "Trauerbalken" am oberen Rand der Google-Front wird nun entfernt.

Wie Ars Technica bereits vor einigen Tagen berichtet hat, dürfte Google sein Logo leicht angepasst haben und es flacher gemacht haben. Das bedeutet, dass der plastische Effekt bei den Zeichen entfernt worden ist und jeder Buchstabe nun aus einem einheitlichen (und etwas helleren) Farbton besteht. Gefunden wurde diese Bilddatei in einer aktuellen Chrome Beta-APK für Android.

Google hatte das zunächst so etwas wie dementiert und gegenüber The Verge ausrichten lassen, dass das alte Logo nicht ersetzt werde, sondern dass die flache Variante lediglich für einige wenige bestimmte Szenarien wie gedruckte Werbebanner gedacht sei. Das neue flache Google-LogoOben is das alte Logo zu sehen, unten das leicht überarbeitete neue Ars Technica schreibt aber nun, dass die Erklärung des Unternehmens nicht ganz aufgeht, da das "neue" Logo an immer mehr Stellen des Internets bzw. in den Google-Diensten auftaucht. Tatsächlich berichten auch auf Google+ immer mehr auch deutsche Nutzer, dass sie bereits die flache Variante auf der bekannten Startseite der Suchmaschine angezeigt bekommen.

Eine offizielle Bestätigung liegt dafür noch nicht vor, ein "abgeflachtes" Google-Logo würde aber natürlich Sinn ergeben, da das Unternehmen sein Design, etwa auf Android, zuletzt in genau diese Richtung vorangetrieben hat.


Gleichzeitig berichten die Nutzer, die das angepasste Logo bereits sehen können (wie üblich führt Google solche Änderungen nach und nach ein), dass auch der obere schwarze Balken mit Links zu Suche, Bilder, Maps, Play, etc. verschwindet und durch ein dezentes und kompakteres Element in der rechten oberen Bildschirmecke ersetzt wird.
Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Sieht auch eindeutig besser aus. Hat nicht mehr dieses "WordArt" Flair.
 
Tja, gute Dinge setzen sich halt irgendwann sogar bei der Konkurrenz durch.
 
@DON666: Wieder was das ms erfunden hat, oder? Ist ja schlimmer als damals zu Apple-Zeiten.
 
@DON666: Naja, Industriedesign ist halt einfach das beste :)
 
@hundefutter: Nennt sich Industriedesign ;)


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:59Acer K242HLAbid 61 cm (24 Zoll) LED-MonitorAcer K242HLAbid 61 cm (24 Zoll) LED-Monitor
Original Amazon-Preis
139,99
Blitzangebot-Preis
118,99
Ersparnis 15% oder 21
Jetzt Kaufen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles