Smartphone-Absatz eilt auf neue Rekordmarke zu

Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Bildquelle: Apple / Blackberry / HTC / Motorola
Der Smartphone-Boom geht in Deutschland auch in diesem Jahr ungebrochen weiter und eine Sättigung des Marktes ist noch nicht abzusehen. Allerdings kommen jetzt vor allem Kunden hinzu, die weniger Geld ausgeben wollen.
2013 werden hierzulande nach aktuellen Prognosen rund 26 Millionen Geräte verkauft. Dies wäre eine Steigerung um knapp 23 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr und stellt einen neuen Rekord dar. Im Vorjahr wurden erst 22 Millionen Geräte abgesetzt. Das berichtet der IT-Branchenverband BITKOM unter Berufung auf aktuelle Berechnungen des Marktforschungs-Instituts EITO.

Die anhaltend hohe Nachfrage nach Smartphones schlägt sich dabei auch in steigenden Umsätzen nieder, auch wenn das Wachstum hier nicht mit jener bei den Stückzahlen mithalten kann. Das deutet darauf hin, dass zunehmend auch Mobilfunk-Nutzer auf Smartphones wechseln, die die zusätzlichen Funktionen der Geräte eigentlich nicht benötigen und daher ein möglichst preiswertes Modell wählen.

In diesem Jahr werden der Prognose zufolge voraussichtlich 8,4 Milliarden Euro mit Smartphones umgesetzt. Nach dem bisherigen Spitzenwert von 2012 mit 7,5 Milliarden Euro ist das eine weitere Steigerung um über 12 Prozent. Seit 2010 sind Umsatz und Absatz von Smartphones durchschnittlich um rund 37 Prozent pro Jahr gestiegen.

Insofern ist eine leichte Abschwächung erkennbar, die der inzwischen hohen Verbreitung geschuldet ist. Mittlerweile besitzen 40 Prozent der Bundesbürger über 14 Jahren ein Smartphone. Bei den 14 bis 29-Jährigen sind es sogar fast zwei Drittel (60 Prozent).

Schnellere Prozessoren, größere und höher aufgelöste Displays sowie immer bessere Fotosensoren - die Multimedia-Fähigkeiten von Smartphones haben sich in den vergangenen Jahren stetig verbessert. Viele Geräte-Besitzer nutzen diese Möglichkeiten ausgiebig, etwa zum Fotografieren. Zum Schießen von Schnappschüssen im Alltag setzen 40 Prozent der Smartphone-Nutzer ihr Gerät ein. Auch zum Musikhören (78 Prozent) und Videoschauen (29 Prozent) wird es intensiv genutzt. Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Iphone, Smartphones, Htc, Motorola, Blackberry Apple / Blackberry / HTC / Motorola
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden