Xbox One: Video-Leak zeigt das Dashboard in Aktion

Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Bildquelle: Microsoft
Die Xbox One erscheint zwar erst im November, doch offenbar haben einige Leute bereits ein Exemplar. Ein Besitzer eine Vorab-Konsole hat nun ein Video veröffentlicht, das die ersten "Live"-Bilder der Next-Generation-Konsole zeigt.
Offiziell erscheint die Xbox One erst am 22. November, doch schon jetzt kann man einen Eindruck bekommen, wie sich die Nutzung der Konsolen-Benutzeroberfläche, also des so genannten Dashboards, anfühlt. Denn wie The Verge berichtet, hat ein Schon-jetzt-Besitzer einer Xbox One ein Video veröffentlicht, das den (abgefilmten) Bildschirm zeigt. Außerdem gewährt er auch einen Blick auf die Konsole selbst und auch den Controller, was aber vor allem dazu dient, die Legitimität der Aufnahmen zu beweisen.


Woher der User namens Jackson Carter seine Xbox One hat, sagt er nicht, es dürfte sich aber um ein Gerät handeln, das Microsoft derzeit intern mit Hilfe von Xbox-Mitarbeitern in einem Beta-Programm testet. Wie die Quelle des Leaks anmerkt, gebe es dabei noch "zahlreiche Bugs", für deren Behebung hat das Redmonder Unternehmen aber immerhin noch gute zwei Monate Zeit.

Xbox One OberflächeXbox One OberflächeXbox One OberflächeXbox One Oberfläche
Xbox One OberflächeXbox One OberflächeXbox One OberflächeXbox One Oberfläche

Die Optik des neuen Dashboard ist wenig überraschend ganz auf die ehemals als Metro bekannte "moderne" Optik (wie bei Windows 8) zugeschnitten. Die Oberfläche wird wohl sicherlich anpassbar sein, im Video ist aber jedenfalls eine Anordnung mit angepinnten Kacheln für Apps wie Skype oder Internet Explorer zu sehen.

Dieser Bereich befindet sich links vom eigentlichen Homescreen. Blättert man nach rechts, sind Verzeichnisse mit/für Games, Filme & Fernsehen, Musik sowie Apps platziert. Im Video ist außerdem zu sehen, wie ein Spiel - in diesem Fall eine Beta-Version von Ryse - gestartet wird. In weiterer Folge ist es möglich, auf Knopfdruck zum Homescreen zu gelangen, das Spiel läuft dabei in einem verkleinerten Fenster weiter. Dieses Multitasking wird dann auch mit anderen Inhalten wie etwa TV-Sendungen funktionieren.
Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft, Xbox One, Microsoft Xbox One, Ui, Benutzeroberfläche Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden