Amazon stellt zweite Paperwhite-Generation vor

Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Bildquelle: Amazon
Schärfer, heller, schneller: Das ist das Motto, unter dem der Versandhändler Amazon die zweite Generation seines beleuchteten E-Readers Paperwhite vorgestellt hat. Den einfachsten Kindle-Reader hat man derzeit übrigens für 49 Euro in Aktion. Amazon hat einen neuen Paperwhite-E-Reader vorgestellt, es ist die zweite Generation der beleuchteten Variante und die sechste Kindle-Generation insgesamt. Das Unternehmen verspricht für das zweite Paperwhite-Gerät - das erste wurde vor einem Jahr vorgestellt - eine verbesserte Display-Technik sowie einen gegenüber dem Vorgänger um ein Viertel schnelleren Prozessor.

Die zweite Generation des Kindle Paperwhite

Details zur CPU sowie anderen technischen Daten machte Amazon nicht. Gleiches gilt im Falle der neuen Paperwhite-Beleuchtung: Das Unternehmen schreibt in einer Pressemitteilung, dass das Gerät schärfere Kontraste und verbesserte Lichtstreuung biete, wie man das erreicht, teilt man allerdings nicht mit.

Amazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-Reader
Amazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-ReaderAmazons neuer Paperwhite-Reader

Man kann aber wohl annehmen, dass Amazon vor allem die Streuung des Lichtes an den Rändern verbessern wollte und das auch getan hat. In der ersten Generation musste man nach der Einführung des Geräts einräumen, dass es vor allem an der Display-Unterseite gewisse Ausleuchtungsprobleme gegeben hat.

Die technischen Angaben sind also nur wenig spannend, Amazon führt mit dem zweiten Paperwhite-Reader allerdings auch einige neue Funktionalitäten ein. Dazu zählt vor allem das neue "PageFlip"-Feature. Dieses dient zum Querlesen und Zurück- oder Vorblättern. Dabei bleibt die aktuelle Buchseite geöffnet, es erscheint eine Art Pop-Up-Einblendung, mit der man nicht Gefahr läuft, die aktuelle Seite zu "verlieren". Außerdem kann man künftig auf verbesserte Weise Notizen im Buch erstellen, diese danach bearbeiten und auch auf den PC exportieren.

Der neue Paperwhite kann bei Amazon (Affiliate-Link) ab sofort vorbestellt werden , das Gerät (WLAN) kostet 129 Euro und wird ab 9. Oktober ausgeliefert. Am 6. November folgt das 3G-Modell, dieses wird 189 Euro kosten. Amazon hat keine neue Version des Einsteiger-Kindle-Readers vorgestellt, dafür aber den Preis für das Gerät auf gerade einmal 49 Euro gesenkt. Es ist das unbeleuchtete Modell ohne Touchscreen, wie lange die Preissenkung gilt, ist nicht bekannt.

Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon, E-Book-Reader, Kindle Paperwhite Amazon
Mehr zum Thema: Amazon Kindle
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Wöchentlicher Newsletter

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Canon EOS M kompakte Systemkamera inkl. EF-M 18-55mm Objektiv und Speedlite 90EX KitCanon EOS M kompakte Systemkamera inkl. EF-M 18-55mm Objektiv und Speedlite 90EX Kit
Original Amazon-Preis
334,70
Blitzangebot-Preis
299
Ersparnis 11% oder 35,70
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

Preisvergleich Kindle Paperwhite

Tipp einsenden