Xbox One: Unterstützung externen Speichers später

Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat auf der Videospielmesse E3 im Juni angekündigt, dass die Next-Generation-Konsole Xbox One auch externe Festplatten unterstützen wird. Dabei bleibt es zwar, allerdings wird sich diese Funktion wohl etwas verspäten.
Wie das Gaming-Blog Polygon berichtet, hat Xbox-Sprachrohr Larry "Major Nelson" Hryb auf der Spielemesse PAX Prime 2013 bestätigt, dass die Unterstützung externer Speicher erst nach dem Start der Konsole nachgereicht werden wird. Hryb sagte dies im Rahmen der Live-Aufzeichnung seines Podcasts auf der von den Machern des Penny-Arcade-Webcomics veranstalteten Gaming-Convention.

Hryb antwortete auf die Frage eines Fans, der Genaueres zu dieser Funktion wissen wollte und meinte, dass die Unterstützung externer Platten zwar kommt, derzeit aber andere Punkte im Zusammenhang mit der Xbox One wichtiger seien. Zumindest sehe es derzeit ganz danach aus, so Major Nelson.


Der Microsoft-Sprecher verwies auf die Tatsache, dass jede Xbox One mit einem Speicher von 500 Gigabyte ausgeliefert werden wird, es also noch eine ganze Weile dauern wird, bis sich Platzprobleme einstellen. "Die Zukunftspläne sehen auf alle Fälle vor, externen Speicher zu unterstützen, genauso wie es bei der Xbox 360 der Fall ist", so Hryb. "Soweit ich weiß, wird es das aber nicht von Start weg geben, da das Team derzeit mit anderen Dingen beschäftigt ist. Es steht aber definitiv auf der Liste, ich weiß bloß nicht, wann das kommt."

Mit 500 Gigabyte sollten die Nutzer durchaus eine Weile auskommen, womöglich sind diese aber schneller voll als im Vorfeld gedacht: Denn bei der Xbox One wird eine lokale Installation von Spieledaten verpflichtend sein, außerdem nimmt die Konsole ständig die letzten fünf Minuten des Gameplays auf. Hinzu kommt, dass die interne bzw. mitgelieferte 500-Gigabyte-Festplatte nicht gewechselt werden kann - das war bei der Xbox 360 noch möglich.

Siehe auch: Microsoft - Xbox One ohne Kinect wird es nicht geben
Im WinFuture-Preisvergleich:

Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft, Xbox One, Spielekonsole Microsoft
Mehr zum Thema: Xbox One
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Logitech Wireless Desktop MK710 (QWERTZ, deutsches Tastaturlayout)
Original Amazon-Preis
74,98
Im Preisvergleich ab
68,96
Blitzangebot-Preis
59,90
Ersparnis zu Amazon 20% oder 15,08

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden