Lenovo-Chef gibt Jahresbonus an Produktionsarbeiter

Lenovo, Ultrabook, U300S Bildquelle: Lenovo
Yang Yuanqing, der Chef des chinesischen Computer-Konzerns Lenovo, bekommt für die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens eine satte Prämie - und verteilt diese zum Teil unter den Beschäftigten.
Bereits zum zweiten Mal verzichtet der Manager damit zugunsten einer Sonderzahlung an die Arbeiter und Angestellten des Konzerns auf einen Millionenbetrag. Allerdings handelt es sich hier auch nicht um eine Großherzigkeit, die Yuanqing besonders schmerzen würde: Immerhin beträgt sein Jahresgehalt bereits 8,94 Millionen Dollar, zu denen noch einmal 4,23 Millionen Dollar an Bonus-Zahlungen kommen.

Von der letztgenannten Prämie gibt er jedoch immerhin 3,25 Millionen Dollar ab. Rund 10.000 Mitarbeiter des Unternehmens, was fast einem Drittel der weltweiten Belegschaft entspricht, sollen in den Genuss der Sonderzahlung kommen. Rund 325 Dollar erhält also jeder Beschäftigte, der an der Ausschüttung beteiligt wird.

Dies klingt auf den ersten Blick nicht nach besonders viel. Allerdings handelt es sich bei den Empfängern zu 85 Prozent um Arbeiter in China. Dort lag der durchschnittliche Monatslohn im vergangenen Jahr im städtischen Bereich bei 392 Dollar, womit es sich bei dem Betrag fast schon um ein zusätzliches Monatsgehalt handelt.

Nach Angaben eines Unternehmenssprechers geht das Geld ausschließlich an die Beschäftigten in der Produktion. Diese sind im Gegensatz zu zahlreichen Angestellten des Unternehmens im Normalfall nicht in der Position, mit ihrer Tätigkeit in andere Bonus-Programme oder Provisionen für gute Vertriebsleistungen eingebunden zu sein.

Die Sonderzahlung ist für den Lenovo-Chef durchaus auch ein Mittel zum Zweck seine Ziele zu erreichen: Der Konzern will sich klar als Marktführer im Computer-Segment festsetzen. Dies geht natürlich leichter, wenn man auf eine loyale Belegschaft bauen kann, die ihre eigenen Interessen denen des Unternehmens im Zweifel auch einmal unterordnet. Lenovo, Ultrabook, U300S Lenovo, Ultrabook, U300S Lenovo
Mehr zum Thema: Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren44
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
663,99
Im Preisvergleich ab
659,00
Blitzangebot-Preis
589,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 74,99

Lenovos Aktienkurs

Lenovos Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden